Vera sitzt auf dem Balkon..

1 Antwort

Ich kenne die KG nicht. Hier hab ich aber für dich 2 Links, mithilfe derer du einfach und Schritt für Schritt eine Analyse zusammenstellen und formulieren kannst.

talkteria.de/forum/topic-20717.html

3b-infotainment.de/unterricht/analyse1.htm

Schau dir die Verben + Adjektive der KG in Beziehung zu einer best. Person an oder Verben + Adjektive, die in der ‚Beschreibung‘ einer Situation auftauchen. Manchmal verändern sie sich im Laufe einer Geschichte. Sie können z.B. Entspannung, Trauer oder Desinteresse … ausdrücken („beantwortete er stets mit der lakonischen Aussage …“) oder sie steigern sich (festhalten – umschlingen – umklammern – festkrallen). Sie spiegeln auch Stimmungen wieder und sagen einiges über die Personen + ihre Lebenssituation in der KG aus.

Genauso können Farben, die erwähnt werden, eine Aussagekraft haben => Farbpsychologie. Auch die Beschreibung der optischen Erscheinung einer Person ist in einer Interpretation von Bedeutung (Bsp.: „seine schlaffen Gliedmaßen“ oder „die Haare rasch zu einem straffen Zopf geflochten“). Vllt tauchen auch Beschreibungen der Umgebung auf, wie Wohnung, Stadt, Wetter, Natur …, die signifikant für den Inhalt der Geschichte stehen.

Sammel alles, was eine Person in der Geschichte ausmacht: Wörter (s.o.), die sie benutzt, 'ihre' Gedanken, Handlungen, Farben und Formen, ihr Umfeld, … und auch, wie andere sich über sie äußern ... Das kannst du technisch bewerkstelligen, indem du z.B. für Person X alles mit Blau markierst und alles, Person Y betreffend, markierst du rot usw..

Was möchtest Du wissen?