USB Stick an Klinkenstecker/Cinch anschließen?

2 Antworten

Hi! Ich weiss jetzt nicht, ob das in Frage käme aber das Mischpult hat ja Ausgänge entweder in Klinke oder XLR ... evtl auch als chinch. Kaufe Dir eine USB-Audioschnittstelle mit entsprechenden Eingängen, die verbindest Du mit einem PC. Als Programm kannst Du das kostenlose Audacity verwenden sofern Du noch kein Programm hast. Das USB Interface kriegst Du in aufnahmetauglicher Ausstattung für ca 130-150 Euro (z.B. Steinberg Ur 22) und von Chinch auf Klinke gibt es Adapterstecker. Damit haben wir mit unserem alten Mischpult gearbeitet - das sollte gut funktionieren und der Aufwand ist überschaubar. Gruss Don

ich will aber den PC nicht verwenden und nen USB-Audiowandler der sehr gut ist hab ich schon. Hat weniger als 10€ gekostet.

0

Google Kaputt? Suche nach 'usb to cinch'.

Ich habe nix gefunden wo mnn nen USB-Stick REINstecken kann

0
@iawoiserden

Das ding hat zwar n Radio aber ist das FM-Funken nit Lizenzpflichtig?

0
@iawoiserden

Für einen USB-Stick brüchte ich aber eine Buchse und keinen Stecker...

0
@AntwortHunter

Kommt darauf an was der Fragesteller überhaupt will, wenn er seine Musik irgendwie von seinen PC oder Handy auf seine Anlage bringen will, wäre ein FM-Transmiter eine Möglichkeit, oder über den Kopfhörerausgang 3,5 zu Cinch.

0
@iawoiserden

PS: Nur über USB Stick bräuchtest du aber einen Adapter der den Stick mit Strom versorgt.

0
@iawoiserden

So etwas habe ich auch gefunden, war aber misstraurig, weil nicht nur der USB-Stick Strom braucht, sondern auch noch die Elektronik im Wandler. Wo nimmt der den her? Auch vom USB?

PS: Hab ne externe Festplatte, mit nem Geeigneten Kabel, da man aus 2 USB-Anschlüssen den Strom ziehen kann.

0

Was möchtest Du wissen?