USA Scharfschützen ausbildung wie in deutschland?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ob man auch vorher so eine Grundausbildung brauch

"Bei der Bundeswehr ist das "die" Grundausbildung, die jeder Soldat absolvieren muss. In der GA besteht bereits für den Soldaten mit hervorstechenden Eigenschaften die Möglichkeit, dass man, bezüglich der Scharfschützenausbildung, auf ihn zu kommt. Dazu sind allerdings noch weitere Faktoren abhängig, u.a. die Art des Dienstes/Laufbahn.

In den US Streitkräften muss ebenfalls eine Grundausbildung absolviert werden. Das gilt im übrigen für alle Streitkräfte souveräner Staaten und ist eine Frage der Logik, da die meisten Anwärter keine Fertigkeiten und Kenntnisse des Militärwesens besitzen. 

Die GA in der Navy dauert 8, in der US Army (Basic Combat Training) zunächst 10 Wochen und je nach folgender Verwendung, kann sich die Ausbildung bis zu einem Jahr ausdehnen.

Bei den Marines dauert die Grundausbildung 13 Wochen.

Das Prinzip zur Auswahl von Scharfschützen gestaltet sich ähnlich wie in der Bundeswehr. Ohne militärische Grundkentnisse, die in der Grundausbildung vermittelt werden, erfolgt auch keine Ausbildung zum Scharfschützen. 

Wer hier nicht über bestimmte Voraussetzungen verfügt, wie z.B. eine überdurchschnittliche Leistung auf der Schiessbahn, wird nicht zur SSausbildung zugelassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponter
23.10.2016, 17:55

Danke für das Sternchen.

0

In der Bundeswehr must du als ganz normaler Soldat dienen. Sollte sich im zuge deiner Ausbildung herausstellen das du sehr gute Schiessergebnisse hast, könnte es sein das du zu den Scharfschützen versetzt wirst . Und schön dran Denken, zum Scharfschützen gehört viel mehr als nur gut schiessen, allerdings ist das Ballern die wichtigste eigenschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, kann man nicht.
In der Bundeswehr wird man Scharfschütze, wenn man besonders gute Schießergebnisse hat und meistens wenn man in der Infanterie tätig ist.

US-Soldat wird man nur als US-Staatsbürger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WDHWDH
16.10.2016, 03:10

Falsch! etwa 60% der US Soldaten sind keine US Bürger!

0
Kommentar von Jerischo
16.10.2016, 04:01

Ach ja? Woher hast du diese Information?

0
Kommentar von Jogalos
16.10.2016, 09:02

Trotzdem sind es keine 60 %, die nur per Arbeitserlaubnis bzw. Greencard den US-Streitkräften beigetreten sind!

0
Kommentar von Jerischo
16.10.2016, 20:17

Ich frage dich nach ner Quelle und was du bringst sind weitere Thesen, die du einfach in den Raum wirfst? Ohne Greencard oder Arbeitserlaubnis ist man illegaler Einwanderer! Illegale Einwanderer werden bei der US-Army nicht genommen. Es gibt Ausnahmen, wo Einwanderer im Gegenzug, dass sie in der Armee gedient haben die US-amerikanische Staatsangehörigkeit erhalten KÖNNEN (nicht werden). Das sind bei weitem nicht mehr als die Hälfte!

0

Was möchtest Du wissen?