Urlaub in der Ausbildung während der Berufsschulzeit?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nein natürlich nicht. Ich mein du kannst dich sicher frei stellen lassen in Absprache mit deinem Unternehmen und der Schule, aber einfach so Urlaub nehmen kannst du nicht, wirklich nur wenn du einen Grund dafür hast.

dafür sind in der regel die Schulferien da, um in dieser Zeit den urlaub zu nehmen. ich denke die Ausbildung und somit auch der berufschulunterricht sollten einem Menschen in der heutigen Zeit soviel wert sein, dass man mal auf einen betimmten urlaub in 3 jahren verzichten kannn. nach den 3 jahren Ausbildung kannst du machen was du willst.....Wenn du ein sehr guter Schüler bist, wird dich die Schule bestimmt frei stellen.....

Nein, kannst du nicht. Du kannst dir ne Woche freinehmen, aber in die Schule musst du trotzdem..

Duale Ausbildung: Urlaub nehmen während der Schulzeit

Hallo GuteFrage User's,

kann ein Betrieb ein Azubi rausschmeißen wen der an nur drei Rest-Schultagen Urlaub genommen hat? Urlaub kann nicht zurück genommen werden weil ich ein Flug gebucht habe, weil ich wusste das ich an denn Tagen keine Schule hatte aber dann verteilte die Schule neue Schulzeit Zettel in dem mein Urlaub für 3 Tage mitten in der Schulzeit ist. Ich bin jetzt kein Tag krank geschrieben.

Ps. Bitte vorsichtig mit euren Antworten bin sehr empfindlich wenn es um dieses Thema geht.

Mit freundlichen Grüßen Semmiable

...zur Frage

Kann Berufsschule einfach Zeiten ändern (Urlaub schon gebucht...)?

Hallo,

eine Freundin von mir hat ein großes Problem und würde gerne wissen ob sich da jemand auskennt.

Ihre Berufsschule hat jetzt einfach um mehrere Wochen die Zeiten geändert, wann sie dort hin muss zum Blockunterricht.

Es wurde zwar schon zu Beginn der Ausbildung gesagt, dass sie überlegen die Planungen für die ganze Schule zu ändern, aber man muss ja irgendwann Urlaub nehmen und die letzten 1,5 Jahre ist nichts passiert. Da kann man ja nicht ahnen, dass sie es dann einfach ändern. Zumal es laut ihr auch nur hieß "sie wollen was ändern, vielleicht passiert das auch erst nach ihrer Ausbildung".

Zu der neuen Zeit hatte sie nämlich schon ihren Sommerurlaub im Betrieb eingereicht und einen Urlaub gebucht. Immerhin gab es einen Plan wann sie eigentlich Schule haben und laut dem war dort frei.

Wie sieht das rechtlich jetzt aus?

Immerhin muss sie theoretisch ja am Unterricht teilnehmen, aber der Urlaub ist schon gebucht, bezahlt und alles. Da war auch kein billiger Urlaub, sondern sie hat Jahre gespart.

Sie ist natürlich super sauer und ich auch, da wir in der Woche davor was machen wollten und ich auch extra Urlaub genommen habe und nun nichts mehr ändern kann. Das war der einzige kleine Teil wo wir zusammen Urlaub nehmen konnten dieses Jahr...

Netterweise ist die Schule auch nächste Woche wegen Fortbildungen geschlossen, man kann dort also niemanden erreichen. Das haben sie zumindest in der Mail mit geschrieben.

Hab ihr da irgendwelche Ratschläge oder Tipps?

...zur Frage

Urlaub in der schulischen Ausbildung?

Hallo,

momentan mache ich eine schulische Ausbildung zur Erzieherin. Nächstes Jahr wollte ich mir eigentlich 2 Tage für einen Urlaub frei nehmen, da es anders nicht geht. Kann ich mir da frei nehmen? Sind ja nur 2 Tage, da könnte man ja auch krank sein ^^

LG

...zur Frage

Kann man während eines Praktikums unbezahlten Urlaub nehmen?

Ich bin im Praktikum und möchte im Sommer neben 2 Wochen Urlaub noch 2 weitere unbezahlte Wochen nehmen... Ist das im Praktikum mit anschließender Ausbildung möglich? (Im August fängt die Ausbildung / Schule an.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?