Urlaub, Hotel OHNE Kreditkarte

5 Antworten

Du kannst das Hotel ja auch im voraus bezahlen. Frage nach einer Depositrechnung (engl. Pro-Forma invoice) und überweise das Geld vorab. Sage das Du keine Kreditkarte hast - ich arbeite seit 15 Jahren am Front Office und im Accounting eines 5-Sterne Hotels (amerikanische Kette). Bei uns wäre das überhaupt kein Problem. Depositrechnungen schreibe ich täglich... Beim check-in kann es allerdings sein, dass Du pro Nacht nach einem Betrag X (bei uns 50,00 CHF pro Nacht) als zusätzliches Bargeld-Deposit gefragt wirst, falls Du an der Bar oder im Restaurant etwas verzehrst und das auf das Zimmer schreibst. Du kannst aber beim check-in gleich bitten, Dir "die Linien zu schließen". Fachjargon für "Es sind keine Buchungen von Extras auf dem Zimmer möglich". Ein Hotelprogramm kann das mit dem "No-Post"-Häkchen.

Es ist mittlerweile üblich beim Check-in in den meisten Hotels die Kreditkarte vorzulegen. Ich war letztes Jahr im November auf Mallorca. Obwohl das eine Pauschalreise war verlangte das Hotel von mir meine Kreditkarte bei der Ankunft vorzulegen. Dieses Jahr mache ich eine Pauschalreise nach Gran Canaria. Im Internet auf der Hotelseite habe ich gelesen, daß bei der Ankunft im Hotel die Kreditkarte vorgelegt werden muß. Es geht aber auch ohne Kreditkarte. Ich war im Mai 2 Wochen im BASF Gästehaus in Breitnau. Dort muß bei der Abreise bei der Bezahlung die EC Karte vorgelegt werden. Kreditkarten werden nicht akzeptiert. Im September fahre ich für 2 Wochen in das BASF Gästehaus nach Sylt. Auch dort wird nur die EC Karte akzeptiert. Keine Kreditkarten. Eine kostenlose Kreditkarte gibt es auf www.tchibo.de unter Privat Card.

"Mir wurde gesagt das mittlerweile jedes Hotel die Vorlage einer Kreditkarte beim Checkin verlangt"

Ja das kommt so hin. Die Chancen ein Hotel zu finden dass keine Zahlung als Kreditkarte will (bzw auch eine Kreditkarte als Sicherheit verlangt falls was kaputt gemacht wird etc) gehen gegen 0.

Was möchtest Du wissen?