Unwohl-Muttermale entfernen lassen?

 - (Muttermal, Muttermalentfernung)

4 Antworten

Du kannst ja einfach mal zu einem Hautarzt gehen und ihm deine Muttermale zeigen. Das kannst du mit 14 auch ohne deine Eltern machen, vergiss aber das Versichertenkärtchen nicht.

Möglich ist, dass die Muttermale aus medizinischen Gründen entfernt werden müssen, was ich aber nicht glaube, wenn ich mir die so anschaue. Das gibt dann aber in jedem Fall eine Narbe, kostet dich aber nichts.

Liegen keine medizinischen Gründe vor, dann kannst du dir die Muttermale höchstens noch kosmetisch entfernen lassen. Die werden dann so mehr oder weniger rausgebrannt und die Abheilung erfolgt fast narbenfrei. Allerdings kostet dich das pro Muttermal 40 bis 50 Euro und auch als Minderjährige musst du das privat bezahlen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke für die nette Antwort, ich denke ich werde das mal die nächsten Tage machen

1

Entfernen lassen solltest du sie nur, wenn sie auf Hautkrebs hindeuten.

Ansonsten wäre es besser, wenn du deinen Körper einfach akzeptierst. Muttermale sind nur winzige Kleinigkeiten, die kaum Auswirkungen auf deine Attraktivität haben.

is doch nix schlimmes.... sprich mit deinen eltern...

evtl kannst du die muttermale von einem hautartzt entfernen lassen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Lass doch ... die machen dich ... wie sagt man ... ach ja speziell

Ich schäme mich für die

0
@BigShaq420

Als Außenstehende Person ist es okay aber wenn man die Person selber ist kann es einem das Leben zur Hölle machen

2
@Thanksforhel926

Ich würd dir raten es einfach zu akzeptieren , solche operationen sind immer mit risiken verbunden

0

Was möchtest Du wissen?