Unterwasserarchäologie

4 Antworten

Es gibt Kurse für das (DEGUWA-Kurse). Allerdings ist es eher empfehlenswert Archäologie zu studieren, zB. Bachelor (und Master) Ur- und Frühgeschichte und im Bachelorstudium ein Erweiterungscurriculum in der Unterwasserarchäologie zu machen. Das wird von den meisten Unis nicht angeboten, da die Studenten ja meist die Erweiterungscurriculums in Geschichte, Kunstgeschichte oder sowas machen. Du müsstest also für ein halbes Jahr auf eine andere Uni, das Ec anbietet, was eig. kein Problem ist mit ERASMUS. Es wäre ja auch nur ein halbes Jahr. Ich finde deshalb Ur- und Frühgeschichte passend, da man über die gesamten Epochen einen Überblick bekommt, (im Gegensatz zur klassischen Archäologie mit Griechenland und Rom oder zur Mittelalterarchäologie, etc.) Daher sich ja die Meeresküsten verschoben haben gibt es viel unter Wasser auszugraben, neben der Schiffsarchäologie, die man eben im Unterwasserarch. EC unterrichtet bekommt.

Unterwasserarchäologie ist kein eigenes Fach, sondern bezeichnet nur die Grabungen, die unter Wasser, also in Flüssen, Seen Mooren oder im Meer durchgeführt werden. Dafür sind eigene grabunstechnische Methoden notwendig. Die Auswertung der Befunde und Funde erfolgt dann wieder "normal". Beim Studium der Archäologie, ich meine hier vor allem Vor-und Frühgeschichte, Provinzialrömische Archäologie und Mittelalterarchäologie lernt man vor allem Methoden zur Auswertung und Bestimmung von Funden und Befunden. Praktische archäologische Erfahrung, also Feldforschung ist für das Studium nicht notwendig. Dafür gibt es eigene Praktika, bzw. kann man z. B. in Berlin auch Grabungstechnik studieren.

Feldforschung ist für das Studium nicht notwendig? Ich kenne kein einziges UFG-Institut, das nicht wenigstens einige Wochen Grabungspraktikum vorschreibt...

0

Unterwasserarchäologie, oder besser gesagt: Forschungstaucher ist eine Zusatzausbildung, die du an machen Unis neben dem Studium machen kannst. Das heißt, das Studium der Archäologie (zumeist Ur- und Frühgeschichte) musst du dennoch komplett absolvieren. Du musst vorher keine Taucherfahrung haben. Die Ausbildung ist nicht billig, wird aber von den Unis bezuschusst, so dass du "nur" einige Hundert Euro investieren musst.

Die Archäologie besteht (aus meiner Sicht) zu gleichen Teilen aus dem Finden von Dingen (Ausgrabungen) und der wissenschaftlichen Auswertung. Im Endeffekt ist natürlich die Auswertung das eigentliche Wichtige und sollte das Ziel der Forschung sein, aber dafür fehlt häufig das Geld. Besonders bei den Landesämtern besteht ein Großteil der Arbeit aus (Not-)Grabungen im Vorfeld von Bauprojekten. Die geborgenen Funde werden häufig "bloß" inventarisiert und magaziniert und müssen lange auf die Auswertung warten.

Besser sieht es an den Unis aus - hier ist es möglich Gelder auch für größere und längere Auswertungsprojekte zu beantragen.

Mit der Wahl deiner Arbeitsplatzes (Uni, Landesamt, Grabunsfirma, Museum, DAI) kannst du im Endeffekt selber entscheiden, ob du mehr grabungstechnisch oder wissenschaftlich (interpretativ) tätig bist.

Dokumentier ein Archäologe?

Hi. Ist ein Archäologe NUR am buddeln oder recherchiert und erforscht er dann auch über das was er gefunden hat und dokumentiert das alles ??? Und wenn man was gutes gefunden hat , kann man dafür Geld bekommen und wo bringt man es dann hin denn behalten darf man es anscheinend nicht oder? Bitte alle Fragen beantwortet Danke schön

...zur Frage

Fernsehen, mit welchem anschluss wie wo was, Hilfeeee?

Halllo liebe Community,meine Frage richtet sich heute an alle technick-Könner. Und zwar studiere ich in Österreich und habe dort auch ein zimmer im studentenwohnheim. wolte meinen fernsehr mit aus deutschland mitnehmen und den dort anschließen und jetzt stellt sich die frage, ob das überhaupt geht. brauche ich dann noch irgendeinen receiver um fernsehen zu können, oder reicht das wenn ich einfach nur den fernsehr anschließe? habe da echt absolut keine ahnung, aber ich weiß, dass es zumindest solche fernsehr stecker in der wand gibt. sorry für die komische beschreibung, aber hab keine ahnung wie das ganze zeug heisst. bitte helft mir! ganz viele liebe grüße und einen schönen montag noch! und schon mal viel dank für die antworten im vorraus!

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Medizintechnik und biomedizinische Technik und wie stehen sie zueinander?

Ich weiß, dass diese Frage bereits mehrmals gestellt wurde, doch keines der Antworten konnte mir bei der Antwort wirklich weiterhelfen, so auch die Recherche im Internet.

Manche meinen, dass diese beiden Begriffe das selbe seien. Andere meinen Medizintechnik richte sich mehr an Physik und Mathematik, während sich die biomedizinsche Technik mehr an die Biologie richtet. Ist das wahr? Wenn ja, wie ändern sich dann die Schwerpunkte später im Berufsfeld, insbesondere wenn man im Bereich Forschung und Entwicklung arbeiten möchte?

Wie stehen Medizintechnik und biomedizinische Technik zueinander? Sind das beide komplett eigenständige Studienrichtungen oder ist eines von denen ein Teilgebiet des anderen?

...zur Frage

Studiengänge im Bereich Archäologie /Kryptowissenschaft?

Mein kleiner Bruder macht aktuell Fachabitur Kunst/Gestaltung, er weiß allerdings nicht, wie es danach weiter gehen soll. Ich weiß, dass er schon seit er ein Kind war, überdurchschnittliches Interesse am Altertum, Archäologie und der Menschheitsgeschichte vor Christus hat. Ebenso war er immer fasziniert von paranormalen Dingen, vergessenen Religionen und Kulten und uralten Hochkulturen und ihren Geheimnissen, manchmal glich es schon einer Besessenheit (aber in positiver Form)

. Dazu gehören ja auch viele Zeugnisse und zu untersuchende Überlieferungen in Form von Kunst...Kunstobjekte machen ja einen nicht gerade kleinen Teil der Archäologie aus und sind gerade in Religionen wichtige Quellen. Ich kenne mich da leider nicht so gut aus und würde ihm das trotzdem gerne vorschlagen, weiß aber halt echt nicht, wie man dieses Fachgebiet überhaupt nennt. Gibt es da überhaupt Möglichkeiten zum Studium mit diesem Gestaltungs-Fachabitur in der Richtung? Oder müsste er zuvor noch einige Zwischenschritte gehen?

...zur Frage

WSa für ein Abi Schnitt wird für eine Ausbildung als steuerfachangestellter benötigt ??

Hallo, Ich bin 19 und studiere momentan Bwl an der Uni bremen im ersten Semester, jedoch fällt mir auf, dass es viel zu theoretisch für mich ist und auch viele Mathekenntnisse ohne Bezug zu meiner Jobrichtung (Steuerberater) verlangt wird .Jetzt werde ich gerne wissen ob ich falls ich zu einer Ausbildung als steuerfachangestellter Wechsel, überhaupt angenlmmen werden kann, Da mein Abi mit 3.0 nicht besonders gut war Ich hatte in Mathe deutsch und englisch 8 bzw 9 Punkte und bin mir deswegen unsicher was ich tun soll . Hoffe ihr könnt mir helfen . Sorry für eventuelle Tippfehler , benutze mein Handy. Danke im voraus

...zur Frage

Ist das Freundschaft, oder bin ich gestört?

Sorry für den langen Text, aber das musste sein. Ich habe eine Freundin, die mir immer nachmacht, immer! (Nachmachen ist ja eigentlich nichts schlimmes, aber wenn man alles nachmacht schon) Frisur, Style, Verhalten, Sprüche, Geschmack u.s.w. Sie kauft sogar ekstakt das selbe Produkt. Z.b mein Lieblings-Kleid, Stoftier & Tasche. :( Gegenstände, die mir sehr bedeuten. Wie gesagt ein paare Sachen nachmachen ist ja ok, aber alles! Nein. Ich hab schon mit meiner Mutter darüber geredet und sie meinte, dass sie nur eine billige Kopie von mir wäre. Früher in der Volkschule waren wir BFFs doch seit 1. Jahr in Gymnasium vergangen war, hat sie sich total geendert. Doch heute hasse ich sie fast. Zum Problem: Ich kann es überhaupt nicht ausstehen wenn Sie mir etwas nachmacht. Sonst hab ich das Gefühl, das ich dieses/n Gegenstan oder verhalten nicht mehr haben möchte. Ich möchte ihn Dan prinzipiell loswerden, weil sie in hat. Ich glaub ich bin ein bisschen gestört. Gibt es dafür einen Begriff? Und ich möchte ja nicht auf ein Treffen von ihr oder ich hab wirklich besseres zu tun, sag ich ihr z.b "Ich kann nicht." Dan sagt sie immer ausfragen:" WARUM!?!?" Ich hasse es wen sie mich so ausfragt -.- was kann ich tun? Und nochmals sorry für die Rechtschreibfehler bin 11.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?