Kennt ihr den Unterschied zwischen Erörterung, Leserbrief und Artikel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Dennisxx1,

- Eine Erörterung ist eine Auseinandersetzung mit einem Problem mit pro und contra.

- Ein Leserbrief ist eine Stellungnahme zu einem Thema, das in der Regel in dem entsprechenden Medium (Zeitung/ Zeitschrift) stand.

- ein Artikel ist ein Text in einem schriftlichen Medium - in einer Zeitschrift, in einer Zeitung.

Auf diese Weise kannst du zum Beispiel eine Erörterung zu einem Thema als Artikel an die Leserbriefredaktion senden.

Mengenlehre:

- Jede Erörterung in der Zeitung ist ein Artikel, aber nicht jeder Artikel ist eine Erörterung.

- Nicht jeder Leserbrief ist eine Erörterung, aber mancher Leserbrief ist eine.

- Jeder Leserbrief ist ein Artikel, aber nicht jeder Artikel ist ein Leserbrief.


Ja, den kenne ich. 

Aber das kannst du auch ganz leicht googlen und ausführlich nachlesen

z.B. Textsortenmerkmale + Leserbrief

Erörterung:Es werden Pro und Contra Argumente verwedet(zuerst das positive und dann das was aber gegen das Pro spricht...) 

Lesebrief:Richtet sich an bestimmte Leser,eigene Meinung zu etwas,...

Artikel:Für eine Zeitschrift,...,z.B.: Unfall,.... Fast alles was in der Zeitung steht

Was möchtest Du wissen?