Unterschried Unterbau und Einbau?

3 Antworten

Der Unterbauspüler hat ein weisses Türblech, der Einbauspüler ist vorbereitet für eine Holzfront die man passend zur Küche besorgen kann.

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Bei einem Einbaugeschirrspüler kommt vorne noch so eine Möbelfront dran, bei einem unterbau Geschirrspüler kann man die Arbeitsplatte abnehmen um ihn so unter den Küchenschrank zu bringen. Aber Achtung: Bei den meisten Küchen passt der Geschirrspüler auch mit Arbeitsplatte noch unter die Arbeitsplatte von der Küche

Also einen Unterbaugeschirrspüler baut man einfach unter die Arbeitsplatte. Bei einem Einbauspüler muss ein schrank, bzw. quasi das Gehäuse vorhanden sein, wo man ihn reinbauen kann.

Was möchtest Du wissen?