Unterschied zwischen Modedesigner?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe damals an einer privaten Schule meinen Abschluss zur Modedesignerin gemacht. Aus meiner späteren Berufserfahrung kann ich dir sagen, dass es keinen großen Unterschied macht. Es ist ein Trugschluss, zu glauben, auf einer privaten Schule bessere Kontakte zu späteren Arbeitgebern zu bekommen. Wichtig ist, dass du fleißig bist, Durchhaltevermögen hast und dir neben der Schule noch weitere Kenntnisse aneignest, um im Beruf oder in einer Selbstständigkeit bessere Chancen zu haben. Falls du Interesse hast, siehst du hier einmal die Tätigkeiten eines Modedesigners: http://modekarriere.com/taetigkeiten-eines-modedesigners/ Dabei kannst du sehen, welche Fähigkeiten in deiner Ausbildung wichtig sind und welche du dir vielleicht noch selbst beibringen solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Privat Schulen musst du bezahlen staatlichen nicht, aber wahrscheinlich hast du später mehr chance wenn du auf eine privat schule warst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?