Unterschied zwischen CAT6 und CAT7 Lan Kabel?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Cat6 geht mit UTP (Unshield Twisted Pair) bis 250 MHz, Cat7 ist F/STP bis 600 MHz.

Nochmal einfach: Bis Cat6 kannst du ein ungeschirmtes TwistedPair (verdrillte Adernpaare) mit 8 Adern verwenden. Damit erreicht man bei optimaler Verkabelung (Anschlussdose beachten) Übertragungsraten bis 250 MHz.

Bei Cat7 hast du einen Folienschirm und einen Geflechtschirm. Durch diese zusätzliche Abschirmung kommt man auf Datenraten
bis 600 MHz.

In einer Heimverkabelung reicht Cat5 oder Cat5e aus, die bis 100 MHz überträgt.

Ist das Kabel schon fertig konfektioniert, dürfte es der Fritz!Box egal sein, welchen Kabeltyp du nimmst. Die Stecker (RJ45) sind immer gleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides sollte einen RJ45-Stecker haben, paßt also auch in eine LAN-Buchse Deiner Fritz.

Cat 7 kann im Prinzip höhere Datenraten leiten, das wirst Du aber in einem Heimnetz nicht merken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cat 7 mit RJ45-Stecker ist nicht Cat 7.

Nimm Cat 5e und gut ists.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cat7 ist schneller als Cat6, jedoch für den normalen Internet User nicht relevant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?