Unterschied zwischen Breakdance und HipHopTanz?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

beides sehr unpräzise Begriffe... "Hip-Hop-Tanz" ist eigentlich ein Oberbegriff. Breakdance (oder eigentlich "Bboying" genannt) ist auch ein Hip-Hop-Tanz, genauso wie Popping oder Locking.

Was du meinst sind wohl die Kurse in Tanzschulen, die einfach nur "hip-hop-tanz" oderso genannt werden. Da wird eben hauptsächlich auf den Füßen zu Hip-Hop-Musik getanzt ... deshalb nennen die das so.

Im Breakdance wird natürlich auch zu Hip-Hop-Musik getanzt, aber die Musik spielt eher eine kleinere Rolle. es wird freier ohne strenge choreographie zu einem bestimmten song getanzt und man führt auch deutlich komplizierte moves am boden (Footwork, Powermoves) aus. sowas gibt es in diesen Hip-Hop-Tanzkursen gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hip Hop ist die übergeordnete Kultur und dazu gehören das Tanzen (Breakdance, Locking, Popping, Hip-Hop Tanz wie in den Muskvideos). Breakdance ist wie gesagt artistischer und ist auch unter Subkultur B-Boying bekannt (vgl. http://www.bboy-style.de/ ). Hip-Hop Tanz ist mehr dieser Choreografie Teil in der Gruppe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Break-Dance hat artistische Elemente mit drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung was Hiphoptanz ist aber das breaken hat ihren Ursprung in der Kampfkunst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?