Unterschied zwischen at und on

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Wörtchen at und on sind Präpositionen. Präpisitionen unterliegen nicht immer leicht erkennbaren Regeln, und sie haben in keiner Sprache eine simple "Bedeutung" nach dem Muster "at=an". Das ist im Deutschen nicht anders. Man kann den Umgang damit nur anhand ganzer Sätze oder bestimmter Wendungen lernen.

"It is at the table" kommt mir sehr seltsam vor, ich glaube das geht nicht. "It is on the table", ja, auf dem Tisch. Beim Tisch, neben dem Tisch wäre "by the table", "next to the table".

"At the hill" kann ich mir auch nicht vorstellen, "by the hill" sehr wohl, bei dem/an dem Hügel. "On/upon the hill" ist eindeutig auf dem Hügel.

Wenn du mal in Wörterbuch schaust, wirst du feststellen, dass eine Präposition wie beispielsweise "on" im Deutschen durch ganz verschiedene Präpositonen wiedergegeben werden muss. Schau mal hier rein:

http://de.pons.eu/dict/search/results/?q=on&in=&kbd=en-gb&l=deen

Dasselbe kannst du dort mit beliebigen anderen Präpositionen wiederholen.

'at' bedeutet 'an, bei' und 'on' wird sehr oft (zumindest räumlich) für 'auf' verwendet.

Z. B. sagt man They were sitting at the table und nicht 'on the table', denn dann würden sie auf dem Tisch sitzen.

Ansonsten gibt es viele feststehende Redensarten, bei denen es überhaupt nicht der Logik gemäß ersichtlich ist, warum 'at, on, in' usw. benutzt werden müssen.

Ich meine, es geht so nicht. "At" bedeutet "an", "bei"? Tatsächlich?

at - muss je nach Kontext mit: an (der Theke), bei (der Arbeit), um (9 Uhr), auf (der Party), zu (dieser Zeit), mit (50 km/h), im (Vorteil).... wiedergegeben werden.

Vielleicht hat ja doch noch jemand was davon. Die URL zum Pons-Wörterbuch steht unten weiterhin zur Verfügung.

0
@lesuab

Natürlich gilt für alle anderen Präpositonen dasselbe. Hatte ich vergessen anzumerken.

0

Das ist richtig grammatikalisch falsch und kein Schönheitsfehler.

Aber zum Trost: Eine Logik gibt es da nicht (immer) Meistens muss man die Präposition einfach mit auswendig lernen.

Genau, mein Lieber!Meistens hilft nur auswendig lernen!

0

at=

  • bei
  • am
  • um (Zeitangabe)

on=

  • auf
  • an Es ist schon ein Unterschied, ob ich an oder bei einem Hügel, oder auf selbigen bin.

I'm sitting at the table. Ich sitze AM Tisch.

I'm sitting on the table. Ich sitze AUF dem Tisch.