Unterschied visuell - virtuell?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

**Visuell* als Adverb bedeutet, dass etwas gesehen bzw. mit den Augen real wahrgenommen werden kann.

Virtuell als Adverb bedeutet, dass etwas nicht real gesehen gesehen werden kann, sondern, dass es lediglich dem Anschein und der Wirkung nach vorhanden ist. Im Spiegel ist das Bild eines Objektes zum Beispiel in Bezug auf seine optischen Eigenschaften ein virtuelles Objekt, obwohl es optisch in der Regel nicht von einem realen Objekt abweicht.Das Gegenteil von "virtuell" ist "vollkommen real". Die oftmals verwendete Kombination "virtuelle Realität" ist deshalb ein Widerspruch in sich.

Was möchtest Du wissen?