Unterschied Visibility / Viewability?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich glaube es gibt keinen Unterschied.  Die Begriffe werden als Synonym verwendet. Es geht im Prinzip um die viewable impression. Das heisst dein Banner muss mindestens 1ne Sekunde zu 50% im sichtbaren Bereich sein. 

Viele Werbetreinende haben bemängelt, dass eine Impression ja nicht bedeuten muss, dass die Werbung gesehen wurde oder überhaupt für den User möglich war zu sehen aufgrund der Bildschirmgrößen oder der Website struktur schlechte responsive ansicht etc. Deshalb kommem jetzt viele mit dieser Kennzahl um die Ecke, die aber soweit ich weiß noch nicht richtig messbar ist.

Ansonsten bleiben dir nur die Klassiker wie Impressionen, Klicks, ctr, conversions etc.

Ich lege den Fokus meist auf Conversions, was bei Bannern im Displaynetzwerk meist zu wünschen übrig lässt. Aber das kommt ganz auf das Ziel an. Es gibt auch Unternehmen, die wollen einfach nur Impressions und die Markenbekanntheit erhöhen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?