Unterschied Subduktion - Konvergenz (Plattentektonik)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Konvergenz bezeichnet die relative Bewegung zweier Lithosphärenplatten zueinander: Zwei Platten konvergieren = sie bewegen sich aufeinander zu (konvergente Plattengrenze = Grenze zwischen zwei Platten, die konvergieren).

Subduktion ist ein Prozess, der bei konvergierenden Plattengrenzen beobachtet werden kann: Konvergieren z.B. eine ozeanische und eine kontinentale Platte, so wird die ozeanische unter die kontinentale Platte subduziert.

http://study.com/cimages/videopreview/subduction-definition-and-process\_123777.jpg

Die weissen Pfeile zeigen die Bewegungsrichtugnen an (Konvergenz) und skizziert ist eine Subduktionszone (auch konvergente Plattengrenze).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuckyRain
20.05.2017, 17:52

Wollte etwas korrigieren, aber ist doch nicht nötig...

0

Wenn ich mich recht erinnere ist Subduktion, das wenn sich eine tektonische Platte unter die andere schiebt. Die unterschiebene Platte ist die Subduktionsplatte. Konvergenz ist meine ich das aneinander vorbei schieben der Platten.

bei dem ersten bin ich mir 100% sicher, bei dem zweiten zu 85% ;-)

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thisistriis
19.05.2017, 17:20

Das aneinander-vorbei-Schieben wird als konservative Verschiebung bezeichnet. 

0

Was möchtest Du wissen?