Unterschied endotherme und exotherme Reaktion?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,
Bei einer endothermen Reaktion musst du Energie zuführen damit die Reaktion überhaupt von statten geht. Und dann gibt es die exothermen Reaktionen die auch ohne Energie Zugabe reagieren z.B. Eine Säure und eine Base außerdem wird Energie freigesetzt z.B. Beim ausgleichen( Säure und Base ) in Form von Wärme
LG Chris(vom Handy)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steht doch da: "...wird Energie zugeführt...".
Bei einer endothermen Reaktion muss Energie rein gesteckt werden, in diesem Fall Strom. Es kann aber auch Licht, Wärme oder kinetische Energie sein.

Bei der Exothermen Reaktion wird Energie frei. Es ist fast immer so, das eine kleine Aktivierungsenergie benötigt wird, damit die Reaktion startet. Also wenn da irgendwas qualmt, warm wird, leuchtet oder knallt wird Energie frei und es handelt sich um eine exotherme Reaktion

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Elektrolyse wird durch Energiezufuhr eine chemische Reaktion erzwungen.
Deswegen sind Elektrolysen IMMER Endotherm.

Jede Reaktion bei der was knallt oder was heiß wird ist dagegen Exotherm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

endotherm

Bei der Reaktionen wird (Wärme)-Energie aufgenommen. Endotherme Reaktionen laufen nur unter ständiger Energiezufuhr ab. Wird die Energiezufuhr unterbrochen, so kommt die Reaktion zum Stillstand.



Hoffe das hilft dir



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nathalie3
01.02.2017, 17:19

Tut mir leid, dass ich das nicht versteh, aber woher weiß ich denn ob Energie aufgenommen wird?

0

Was möchtest Du wissen?