Was heißt "zum Reifen zugehörigen Felgen"? Das sind Alufelgen, höchstwahrscheinlich von Daihatsu und da sind Reifen von Firestone drauf. Du hast die DOT Nummer nicht min angegeben, also kann man so nicht sagen, wie alt die sind. Aber das Profil sieht, soweit man das erkennen kann, schon ziemlich runter aus.

75€ VB sollte denke ich okay sein.

...zur Antwort

Naja, in dem Artikel wurde ja geschrieben "etwa 286 GB groß." Das "etwa" kann alles heißen, und in etwa stimmt die Aussage dann auch. Möglicherweise wurde einfach eine 300GB Festplatte genommen und nachgesehen, wie viel Speicherplatz angezeigt wird.

Der Artikel macht meines Erachtens nach auch eine falsche Aussage. 1MB ist 1 Megabyte, auch im Sprachgebrauch der Informatik. "Mega" ist eine genormte Vorsilbe und bedeutet 10^6 bzw. 1 Million. Egal in welchem "Sprachgebrauch". Um da Verwechslungen zu vermeiden, gibt es die zusätzliche Vorsilbe "bi" um deulich zu machen, das im Binärsystem gezählt wird. 1MiB, also 1 Mebibyte sind 1024 Byte.

...zur Antwort

Holy moly ähm nein. Keine Ahnung wo du den gefunden hast, aber da will dich jemand über den Tisch ziehen. Der i7-930 ist 11 Jahre alt. ELF! Bei Autos wäre das vergleichbar mit einem 50 Jahre alten Auto. Der Rechner macht jetzt schon Probleme.

16GB DDR3 ist okay(-ish). Stand ist im Moment DDR4 und DDR5 ist quasi schon um die Ecke. Für deine Anwendungen ist DDR3 noch okay (wenn sonst alles stimmt). 16GB ist für Video vielleicht etwas wenig aber das ist das kleinste Problem dieses Rechners.

512GB SSD reicht für Betriebssystem und Programme und Büro. Viel Platz für Videos und Bilder hast du da nicht mehr, die ist ruck zuck voll.

Ähnliches bei der Grafikkarte. Die hat schon sieben Jahre auf dem Buckel (35 Jahre altes Auto). Gerade bei Videos mit Effekten macht sich eine ordentliche Grafikkarte bemerkbar. Also auch hier ähnliches Spiel wie beim Prozessor. Nicht ganz so katastrophal, aber immer noch sehr schlecht.

Zum Rest steht nicht wirklich was, ich kenne aber keinen vernünftigen Netzteil Hersteller, der 250W Netzteile herstellt. Lohnt sich einfach nicht, da die Komponenten für ~400W unwesentlich mehr kosten. Wird also auch nicht so der Kracher sein.

Also für 100€ könnte man sich das Überlegen, für fast 500€, niemals!

...zur Antwort

Klar geht das, du musst die Gleichungen aber ein bisschen sortieren. Wenn du sie umschreibst, sodass die Variablen auf einer und die Konstanten auf der anderen Seite vom "=" stehen, erhältst du:

  1. s - 3t = -9
  2. 2s - t = -8
  3. -2s + 4t = 14

Das sind 3 Gleichungen für 2 Unbekannte, also prinzipiell eine zu viel, das macht aber nichts.

Auf deinem Taschenrechner drückst du dann einmal auf MENU und dann Punkt A:Gleichungen/Funkt. Danach wählst du Punkt 1:Gleichungssyst. aus. Die Anzahl der Unbekannten ist 2 (s und t) also gibst du danach 2 ein.
Dann hast du zwei Gleichungen in der Form 0x+0y=0. Und da setzt du jetzt einfach die Vorfaktoren aus zwei der obigen Gleichung ein. x ist s und y ist t. Wie du die Variablen einsetzt ist egal (x könnte auch t sein) du musst es nur konsistent machen.
Ich nehme mal die erste und zweite Gleichung, dann habe ich da 1x-3y=-9 und 2x-1y=-8. Wenn du dann auf "=" drückst, gibt er dir erst den Wert für x (-3) und dann den Wert für y (12). Wenn du ein drittes mal auf "=" drückst, kommst du wieder zum Anfang, wo du die Werte eingegeben hast. Zur Kontrolle musst du dann noch die dritte Gleichung mit Gleichung 1 oder 2 Lösen, weil es sein könnte, das keine Lösung existiert. Wenn die Lösungen für Gleichung 1 mit Gleichung 2 und die Lösungen für Gleichung 1 mit Gleichung 3 unterschiedlich sind, gibt es keine Lösung für das gesamte Gleichungssystem.

Viele Grüße
Neweage

...zur Antwort

Okay, 2. Versuch

...zur Antwort

Hier die erste plus die Potenzgesetze die ich angewendet habe. Beim letzten Schritt hab ich nicht mehr alles hin geschrieben, sollte aber klar sein.
Zweite kommt gleich

EDIT: Man kann dann am Ende natürlich nochmal den Kehrwert nehmen... Silly me

...zur Antwort
Hallo, vielleicht gibt es hier ja ein paar Computer Experten:)

Moin, gucken wir mal ;)

Meine Internetverbindung ist 90mb/s im Download und 6mb/s in Upload.

Hmm, das wage ich zu bezweifeln. Wenn du einen solchen Anschluss an deinem Haus hättest, dann würdest du hier nicht auf GF Fragen stellen :D

Du hast 90Mbit/s down- und 6MBit/s upload.

Um jetzt von den MBit/s auf die angezeigten MB/s zu kommen, teilst du einfach durch 8, denn 1MB = 8Mbit.

Also kommst du auf etwa 11MB/s down und 0,75MB/s bzw. 750kb/s upload.

Wenn ich nun Dateien von MEGA downloade, erhalte ich um die 7mb/s, wenn ich nun aber versuche eine Datei hochzuladen, (die ist in dem Fall einen halben GB groß) erhalte ich nur einen Upload von ca 400kb/s.

Kommt doch ungefähr hin. Man muss noch dazu sagen, dass die Up- und Download Geschwindigkeit nicht nur von dir, sondern auch von dem Server abhängt, auf bzw. von dem du lädst. Außerdem von der Netzauslastung in deinem Bereich. Von daher ist 7MB/s und 400kB/s gar nicht so schlecht.

Dadurch dauert der Upload unheimlich lange, kann man das irgendwie aufstocken?

Klar, schnellere Leitung kaufen ;)

Gut zu wissen: Ist das HTTP-Kästchen nicht gesetzt, bricht der Upload immer wieder an der selben Stelle ab, wenn er überhaupt startet.

Okay, also diese Kästchen legt quasi fest, ob die Daten verschlüsselt an MEGA gehen (https) oder nicht (http). http ist schneller aber halt unverschlüsselt, sprich bspw. dein Provider könnte mitlesen was du da hoch lädst (sofern die Daten nicht vorher verschlüsselt wurden, was man bei sicherheitskritischen sowieso machen sollte).

Warum der bei https abbricht, kann ich dir so leider nicht sagen.

Schönen Gruß
Neweage

...zur Antwort

Ich glaube du hast nicht ganz verstanden, was eine Theorie ist:

In der Wissenschaft bezeichnet Theorie abweichend ein System wissenschaftlich begründeter Aussagen, das dazu dient, Ausschnitte der Realität und die zugrundeliegenden Gesetzmäßigkeiten zu erklären und Prognosen über die Zukunft zu erstellen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Theorie

Was du meinst, ist eine Hypothese:

Eine Hypothese ist eine in Form einer logischen Aussage formulierte Annahme, deren Gültigkeit man zwar für möglich hält, die aber bisher nicht bewiesen bzw. verifiziert ist.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hypothese

...zur Antwort

Das ist ein TOSLink bzw. SPDIF auf einen optischen 3,5mm Klinkenstecker. Vermutlich hat dein DAC einen optischen Eingang für den 3,5mm Klinkenstecker. Die meisten Geräte mit optischem Audioausgang benutzen die SPDIF Schnittelle.

Damit kannst du also vermutlich bspw. einen Fernseher (mit optischem Audioausgang) mit deinem DAC verbinden.

EDIT: sehe gerade, dass der Creative Soundblaster G6 ein DAC und kein Headset ist.

...zur Antwort

Die Vorteile des B450 sind:

  • 4 anstatt 2 RAM Plätze hat. Damit kannst du bis zu 64GB RAM einbauen, das A320 unterstützt nur bis zu 32GB RAM.
  • 6 SATA III anstatt 4 SATA III
  • Anschluss für M.2 22110 (das A320 nur bis M.2 2280)
  • 2 anstatt 1 Lüfterheader
  • unterstützt USB 3.1 am Front header

Wenn du das alles nicht brauchst, kannst du dir den (zugegeben kleinen) Aufpreis sparen. Wirklich Gedanken machen würde ich mir über die SATA Anschlüsse, ich bräuchte mehr als 4 (aber auch mehr als 6...). Und bezüglich der Lüfter solltest du evtl ein Molex Adapter kaufen, wenn du mehr als 1 Lüfter im Gehäuse hast.

...zur Antwort

Erklär mal, was du vor hast. Gibt mehrere Möglichkeiten das umzusetzen.

...zur Antwort

Ja, das ist ein Bios Switch. Dass erkennt man daran, weil er mit "Bios Switch" beschriftet ist.

2 Sekunden Googel führen dich zum entsprechenden Video mit Bildern und allem drum und dran.
https://www.youtube.com/watch?v=N_nZyfy2JEE

...zur Antwort

Was für eine SSD ist das? SATA oder PCIe?

Und in welchem Slot steckt die drin, A oder B?

Und an welchen Sata Data Buchsen hängen die anderen Festplatten?

...zur Antwort

Kannst doch das 2,4GHz einfach an lassen. Gibst dem ne andere SSID und Passwort und alle anderen Geräte kommen in das 5GHz.

...zur Antwort

Das Mainboard hat keine Stecker, sondern Anschlüsse.

Ein Blick ins Handbuch verrät: Du kannst die 3Pin Lüfter auch an den 4Pin Anschluss stecken. Das Board sollte das automatisch erkennen, wenn nicht musst du die Lüfter im Bios auf DC-Mode stellen.

Die LED Beleuchtung hat ein eigenes Kabel, und das muss an einen der JRGB Header dran. Davon hat das Board nur zwei, also entweder zwei hintereinander hängen, oder per PCI-E Karte nachrüsten.

...zur Antwort

Das Öl dehnt sich bei Wärme aus. Wenn du bei kaltem Motor misst, bekommst du einen anderen Wert als bei warmem oder heißem Motor.

Das Volumen ändert sich also über die Betriebstemperatur.
Der Hersteller gibt an, wie viel Volumen Öl im Motor sein muss, und das eben bei einer bestimmten Temperatur.

Das hat mit der Viskosität vom Öl erst mal nichts zu tun.

Prinzipiell kannst du auch bei kaltem Motor messen, läufst dann aber Gefahr, dass du denkst, du müsstest Öl nachfüllen, und füllst zu viel ein.
Fahr eine Runde und lass den Wagen 5-10 Minuten stehen, dann kannst du richtig messen.

...zur Antwort

Kommt drauf an, was dein PC für eine Soundkarte hat. Den 6,3mm Adapter kannst du abschrauben und das Mikrofon dann in die 3,5mm Buchse von deinem PC stecken. Gibt recht wenig Infos über das Teil, scheint aber eine Nieren Charakteristik zu haben und braucht wohl keine Phantomspeisung.

Wenn du es in einem stillen Raum benutzt und nicht hinein schreist, sollte es sich einiger maßen zum streamen eigenen. Wichtig ist, dass du von oben in das Mikrofon rein sprichst, nicht seitlich oder von hinten.

...zur Antwort

Du hast in dem openssl Befehl die Attribute für -in und -out vertauscht.

...zur Antwort