Unterer Faden beim Nähen mit Nähmaschine locker

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt seeehr viele verschiedene Ursachen für das Problem. Oft sind es Kleinigkeiten, die nicht auf den ersten Blick zu erkennen sind. Diese musst Du der Reihe nach abarbeiten. Z. B.: liegt die Spule richtig im Spulengehäuse und kommt der Faden an der richtigen Stelle aus dem Gehäuse raus? Ich achte zum Beispiel immer darauf, dass sich die Spule im Gehäuse in Uhrzeigersinn dreht, wenn ich am Faden ziehe. Ist das Spulengehäuse (mit Spule) richtig in die Maschine eingesetzt? Wenn der Unterfaden schlauft und der Oberfaden reisst, ist das oft das Problem. Der Oberfaden kann sich den Unterfaden nicht problemlos nach oben holen. Eben weil das Spulengehäuse nicht richtig in der Maschine sitzt. Das Spulengehäuse und die Stelle, wo es eingesetzt wird kann auch einfach nur schmutzig sein. Wenn das Problem früher nicht aufgetreten ist, liegt es in der Regel auch nicht an der Fadenspannung des Unterfadens. Die Fadenspannung beider Fäden (Ober- und Unterfaden) werden normalerweise über die Oberfadenspannung reguliert. Und zwar dann, wenn ich von sehr dünnen zu sehr dicken Stoffen wechseln möchte. Oder umgekehrt.
Wenn Du überhaupt nicht weiterkommst, schau mal hier: http://www.privileg-kundendienst.de/. Oder Du musst Dich an eine Reparaturwerkstatt wenden.
Gruss Matti

Du kannst doch dort, wo die Spule reingelegt wird, die kleine Schraube verstellen, probier es aus und es wird gehen

Da Du sagst, der Oberfaden reißt beim Rausziehen, ist der wohl viel zu fest. Versuche, die Spannung lockerer zu drehen und nähe jeweils ein paar cm. Vielleicht ist auch falsch eingefädelt. Der Weg ist oft an der Maschine gekennzeichnet, farblich oder mit Pfeilen. Es kann auch am Garn liegen, das könnte Knötchen haben. Wenn ja, gehört es in die Tonne. Ist richtig aufgespult? Liegt die Spule richtig herum? Wenn die Spule in eine Spulenkapsel kommt, muß der Faden da auch durch gefädelt werden. Ist die Spulenkapsel richtig eingesetzt? Wenn die Spule ohne Kapsel in die Maschine kommt, muß der Faden da auch irgendwo durch gefädelt werden, sonst hat er keine Spannung. Sind da irgendwo Fadenreste drin? Es gibt wirklich sehr viele Ursachen für solche Sachen. Am Besten Alles mal durchprobieren.

Was möchtest Du wissen?