Uni Matheklausur andere Rechenwege?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier kommt es sehr darauf an, ob es dem Dozenten auf den Weg oder auf das Ergebnis ankommt. Dass 'viele Wege nach Rom führen', ist niemandem unbekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir durften es so rechnen wie wir wollten. Hat der Dozent einen gewissen Weg gefordert, dann hat er oben hingeschrieben über welchen Ansatz man es lösen soll. Entsprechend gab es dann auch Null Punkte, wenn man einen anderen genommen hatte, egal ob das Ergebnis richtig war oder nicht.

Zur Sicherheit könntest du versuchen, ein paar Leute aus höheren Semestern zu fragen. Die wissen besser wie dein Prof es möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war es so, dass man auch andere Rechenwege benutzen durfte. Ausser, es wurde in der Aufgabenstellung ein bestimmtes Verfahren bzw. Vorgehen verlangt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?