Ungeziefer in Holzschublade?

Insekt - (Insekten, Kaefer, Ungeziefer)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Speckkäferlarve.

https://www.google.de/search?q=speckk%C3%A4fer+larve&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwju1bf6q5DXAhUGExoKHVmoB-IQ_AUICigB&biw=1138&bih=588

Speckkäfer und die dazugehörigen Larven gibt es viele verschiedene.
Ob nun Teppichkäfer (der hier wahrscheinlich ist), Pelzkäfer,
Wollkrautblütenkäfer usw. - sie geben sich nichts. Sie zählen alle zu
den Material/Hygiene-Schädlingen im Haushalt.

Speziell die Teppichkäfer fressen an Textilien, Wollstoffen, Pelzen, Teppichen und dergleichen. Manchmal fliegt ein Käferweibchen ein, man bemerkt es nicht. Sie legt Eier ab, aus denen dann diese Larven "entstehen". Andere schleppt man sich schon
auch mal mit befallenenen Kleidungsstücken und dergleichen ein.


Nun solltest Du sämtliche Textilien bei mindestens 60° waschen oder für ein paar Tage einfrieren. So sterben verbliebene Eier oder Larven ab.

Die Tischschublade nebst Ritzen und Kanten, dazu das ganze Umfeld gut aussaugen  und auswischen.
Diese Larven sind Meister im Verstecken.


http://www.ungeziefer-und-schaedlinge.de/speckkaefer-bekaempfen.php 


Ich habe jetzt noch mal genauer nachgesucht und welche gefunden die genau so aussehen. Die scheinen es also zu sein. Danke dafür!

1

Was ist das für ein Käfer und wie kann ich Ihn bekämpfen?

Hallo,
Seit geraumer Zeit haben wir in unserer Wohnung diese Käfer ( siehe Bild ) und ich wollte wissen:
1.Woher kommen die?
2.Wie bekämpfe ich die?
Ich hoffe ihrgend jemand kennt diese Art und kann mir helfen!!!!
LG

...zur Frage

Motten - Pheromonfalle schlägt nicht an?

In meinem Zimmer befindet sich seit einiger Zeit eine große Anzahl an Motten, ich habe auch schon beim Staubsaugen entdeckt, dass die Larven aus meinem Teppich kommen (Wollteppich, vor allem unter meinem Bett wo es ruhig und dunkel ist). Ich habe erst eine Pheromonfalle gegen Kleidermotten aufgestellt nach ein paar Tagen auch eine gegen Lebensmittelmotten. An beiden sind noch keine Motten kleben geblieben. Woran kann das liegen? Sind es vielleicht keine Motten und wenn nicht, was könnte es sonst sein? Oder dauert es einfach? Ich weiß, dass die Fallen sich nicht zur Bekämpfung an sich eignen, möchte aber erstmal feststellen, um welche Art von Motten (oder ob überhaupt) es sich handelt, bevor ich spezifische Maßnahmen ergreife. Danke schonmal :)

...zur Frage

Hilfeee! Käfer in der Wohnung!

Habe gestern und heute diesen Käfer im Bad ( Waschbecken) gefunden. Dachte erst an eine Kopflaus. Die sehen aber laut Google anders aus. Deshalb meine Frage: Was ist das und wo kommt er her? Wie werde ich die los und sind diese Käfer schädlich für den Menschen?

...zur Frage

Kakerlaken in der Küche - direkt den Kammerjäger rufen oder gibt es andere Wege?

Mein Freund und ich waren am Wochenende bei Freunden von ihm zum Übernachten.

Es handelt sich um eine Männer-WG von 3 Jungs, die es mit dem Aufräumen nicht so haben... Die Küche ist wirklich ein Saustall. Ich hatte am nächsten Morgen Toast und Aufstrich gekauft und als ich nach einem Sandwichmaker gefragt hab und diesen öffnete, fielen mir die braunen Käferchen entgegen...

Die ganze Küche war verseucht!!! In Schubladen zwischen Messern und Besteck fand ich wieder 2 tote Käfer ... dann in einigen Schränken usw...

Ich hatte überall Gänsehaut, haben den ganzen Samstag auf mein Kommando hin geputzt, ALLES ausgeräumt, Chlor-Reiniger verwendet, das gesamte Besteck, alle Teller usw geputzt. Den Kühlschrank, die Schränke .... alles auf Hochglanz gereinigt!

Die Frage ist jetzt: Reicht das?? Es waren am Ende natürlich keine Käfer mehr da, sollte man abwarten und schauen, ob wieder welche auftauchen und dann den Kammerjäger rufen oder eben keinen rufen, weil keine mehr kommen?

Was würdet ihr sagen? Jetzt sind ja (momentan) alle weg? Abwarten oder direkt anrufen?

...zur Frage

Mehlkäfer fangen?

Hallo an alle,

seit ein paar Wochen finden wir immer mal wieder (meist auf dem ausgebauten Dachboden im Kinderzimmer) Mehlkäfer. Als wir Nachts durchgängig ohne Fliegenschutzgitter gelüftet haben, war es extrem. Deshalb haben wir vermutet, dass diese durch das Fenster gekommen sind. Wir haben alles durchgesucht, ausgeräumt, abgesaugt etc. Dann Fliegenschutzgitter an die Fenster. Nun habe ich gestern und vorgestern je einen Mehlkäfer entdeckt. Gibt es bestimmte Fallen? Es gibt zwar diese Pheromonfallen, allerdings lockt das ja nur die Männchen an und ist generell wohl nur zum Schauen, ob es Befall vorliegt. Was können wir machen? Habt ihr Tipps? Für diese paar Käfer, die mal zu finden sind, würde ich jetzt nicht gleich den Kammerjäger holen wollen. Es war jetzt auch 2 Wochen ca. Ruhe.

Über Antworten würde ich mich freuen

...zur Frage

Was ist das für ein rötliches Ungeziefer?

Seit ein paar Tagen, an denen es hier sehr warm ist, haben wir in de Küche sehr viel Ungeziefer. Diese Tierchen krabbeln hauptsächlich auf dem Boden rum. Kaum hat man sie entfernt, sind die nächsten da. Ob es eine "Quelle" gibt, bzw. wo sie herkommen, kontte ich nocht nicht rausfinden. Wer hat eine Idee was das ist, und ggfs. was man dagegen tun kann? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?