Unbekannter Anrufer behauptet angerufen worden zu sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kann Dir niemand beantworten. Aber ziehe bitte die Lehre daraus, dass Du niemals Namen, Adressen, persönliche Auskünfte usw. an fremde Leute weitergeben darfst!

Man kann nur hoffen, dass diese Fremde die Auskünfte von Dir nicht für verbrecherische Aktivitäten nutzt!

Rufe auch nie unbekannte Telefonnummern zurück und behalte Deine Kontoverbindungen für Dich!

Werde ich machen! Ich hatte nur vermutet es sei eine Kollegin gewesen und deswegen...aber danke 

0

Es gibt zwar viele Rachels aber die Frau scheint ja jetzt weiter gekommen zu sein was auch immer sie vorhat.
Sag deiner Mutter die Wahrheit und sie weiß was Zutun ist.

Ich würde ich lieber nichts sagen weil die Situation schon ein paar Stunden her ist...aber danke

0

Sag es ihr und erkläre ihr warum du gelogen hast. Sie würde es eh rausfinden wenn es wirklich eine Kollegin ist die ihr dann davon erzählt dann ist sie im Endeffekt noch viel saurer auf dich

1

A Sag deine Mutter die Wahrheit...
B Ruf unter keinen Umständen, diese Nummer an
von der du aus angerufen worden bist..vllt entstehen hohe  Kosten

Google mal nach der Nummer..Vllt findest du etwas

zu A. will ich lieber nicht machen weil es schon ein paar Studen her ist...

zu B und C. kann ich nicht machen da die Nummer iwie nicht im Anrufer Verlauf steht

0

Diese Situation ist schrecklich. Ich hatte auch schon sehr oft das Gefühl, aber bis jetzt ging es immer gut aus

Wirklich? Hast du auch Namen oder sowas weitergegeben? :O

0

Hin und wieder...weil ich auch einfach nicht denke bevor ich spreche.-.

0
@letsdoitnow

Hoffen wir es mal :)

Aber ich glaub es ist so wie Shikutaki gesagt hat (siehe unten) man kann mit einem Namen nichts anfangen

0

Keiner kann mit dem Namen was anfangen, beruhig dich

Meinst du? Die Frau hatte ja unsere Haunummer und nun den Vor- und Nachnamen meiner Mutter...

0

Was möchtest Du wissen?