Umsatz in der Molkereiprodukte- Abteilung steigern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nichts einfacher als das. Wenn man den Gewinn außer acht lassen darf.

Kaufe einen Joghurt und erhalte einen Liter Milch kostenlos dazu.

Der Umsatz des Joghurts dürfte rasant in die Höhe schießen.

Wenn man dann etwas mehr an den Gewinn denkt, sollte man das Kostenverhältnis zumindest umdrehen (mal so gedacht, dass im Beispiel Joghurt billiger als Milch ist). Dann wäre also vernünftiger:

Kaufe einen Liter Milch und erhalte einen Joghurt kostenlos dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Abend,

eine Garantie wird`s nicht geben, aber...das Auge isst mit und eine gute Präsentation kann Änderung bringen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?