Um 12 Uhr ins Bett um 6 Uhr aufstehen mit 14?

9 Antworten

Selbst hat man immer das Gefühl, das es kein Problem ist, dass man das leicht wegsteckt. Es geht auch mal ausnahmsweise. Aber es schadet auf Dauer. Leider merkt man das selbst aber gleich nicht, das macht sich erst später bemerkbar.

Im allgemeinen sind 6 Stunden Schlaf auf Dauer nicht sehr gesund, am besten sind so 7-9 Stunden, das hängt aber von vielen Dingen ab, was man Tagsüber macht, wie alt man ist usw.. Mit 14 sind 6 Stunden dann aber doch recht wenig. LG (:

Es kommt doch nicht drauf an wie andere es finden sondern ob du dich danach ausgeruht fühlst...

Kommt auf jeden persönlich an. Ich bin ein wenig älter als 14 und auf Dauer geht das bei mir zum Beispiel nicht...

Vielleicht ist das auch der Grund warum du sitzen geblieben bist.. Durch wenig Schlaf kannst du dich in der Schule nicht konzentrieren. Einfach mal 1 std vorm Schafen gehen PC/PlayStation/Handy ausmachen und hinlegen..

Was möchtest Du wissen?