Uhr Invicta 8926 OB Pro Driver glaubt ihr das sie sich bei Chlor oder Salzwasser sich abnutzt?

3 Antworten

"Abnutzt" vielleicht nicht, wenn sie ein Stahlgehäuse hat. Aber die Dichtung an der Krone kann angefressen und undicht werden. Und wenn das Glas undicht wird, gibts einen Zifferblattschaden.

Besser abnehmen, auch, wenn die neue Uhr noch dicht ist.

Hey naja zum glück habe ich da Garantie und ich glaube es eher nicht weil es ist eine Taucher Uhr mit 20 Bar ? ^^

0
@Blindipop

Schon, aber nicht mit Salz und Chlor, auf die Dauer. Sieh mal nach, unter welchen Bedingungen der Wasserdruck getestet wird und ob "Tachen" das Schwimmbad meint. Aber wenn du mit ihr unbedingt ins Hallenbad willst, mach doch!

0
@Blindipop

Naja auf ihr steht halt 20 Bar und damit ist es eine Taucheruhr sogar :)

0
@Niiiikotiiin

Ja, aber nicht im Schwimmbad, sondern in der Südsse. Aber mach, wie du meinst, nur, dann frag nicht.

1
@Blindipop

Werde mal bei Invicta vorsichtshalbar nach fragen danke dir :)

0

Wenn man die Uhr danach mit Frischwasser abspült, passiert da gar nix. 1x im Jahr sollte man zum Dichtigkeitstest. Bei meiner Sinn hat ein Dichtungswechsel 100,- gekostet. Wenn das bei Invicta ähnlich viel kostet, kannstes auch lassen, einen Wasserschaden abwarten und dann neu kaufen.

Chlor und Salz sind grundsätzlich nicht gut für Uhren.

Ich habe ne Cartier, die ziehe ich, trotz Wasserdicht, ab.

Hey naja war bis jetzt so 3 mal im Salzwasser mit ihr aber frage mich halt wenn ich das Regelmäßig mache ob sie sich dann abnutzt oder auch im Chlor ^^

0
@Niiiikotiiin

Sie wird stumpf, heißt, Oberfläche sieht aa aus. Schicke Uhr übrigens

0

Was möchtest Du wissen?