Übungen für zu Hause für Spitze

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf Spitze in einem Jahr?! Tu dir das bloß nicht an ! Ich weiß es klingt unglaublich, aber ich kenne auch eine Ballettschule die jeden nach einem Jahr auf Spitze stellt. Ich finde das uuuunverschämt, denn das ist alles andere als gesund ! Ich weiß, jeder träumt davon mal Spitze zu tanzen und ich kann dich auch verstehen, dass so ein Angebot "Spitze nach einem Jahr Ballettunterricht" verlockend klingt, aber was dahinter steckt ist einfach nur Geldgier meiner Meinung nach. Am besten du suchst dir eine Ballettschule die Ballett für Anfänger anbietet und damit meine ich nicht die Früherziehung, sondern einen Kurs für alle diejenigen, die wirklich sehr spät mit Ballett anfangen. Und dann solltest du so viel wie möglich zuhause trainieren. Erst wenn dein (dann hoffentlich kompetenter Lehrer) dir sagt, dass du bereit für Spitze bist ist es völlig unbedenklich, aber all zu große Hoffnungen würde ich mir da nicht machen. Denn wirklich gute Lehrer achten lieber darauf, dass sie gesunde Tänzer haben, als Tänzer die nach einem Jahr kaputte Füße haben, denn dann macht Ballett für Hobbytänzer auch keinen Spaß mehr und auf den sollte man nun wirklich nicht verzichten! Ich wünsch dir alles Gute :) Liebe Grüße Luisa :)

Also, man kann natürlich Muskel-Aufbau Übungen machen, damit die Füße schnell kräftiger werden... Dazu kannst du dich zum Beispiel mit dem Ballen auf eine Treppenstufe stellen und dann ein bisschen auf und ab wippen... Oder du kaufst dir ein Gymnastik Band oder ein Deuserband (das du auch gleich zum Dehnen benutzen kannst ;) ) und spannst es unter den Ballen, dann mit den Händen fest ziehen und kraftvoll die Füße gegen das Gummiband strecken... Hoffe du verstehst, was ich meine^^Ein bisschen schwer zu erklären :D

Trotzdem würde ich dir auf jeden Fall raten, nichts zu überstürzen!!! Wenn deine Füße "zu weich" sind und noch nicht genug Kraft für die Spitze haben, dann tust du deinem Körper einfach nichts Gutes! Ich kann verstehen, dass du aufgeregt bist, schließlich ist die Spitze eigentlich das Schönste am Ballett, aber denk auch an deinen Körper! Dein/e Lehrer/in wird dir schon früh genug Bescheid sagen, wann du bereit dafür bist ;)

Viel Erfolg wünsche ich dir, vor Allem aber Spaß!!! :)

Falls es dich interessiert: Ich habe mit 3 Jahren mit der tänzerischen Früherziehung angefangen und erst mit 10 oder 11 habe ich LANGSAM mit Spitze angefangen... Nun gut, ich war ja noch ein Kind, aber auch wenn man älter ist, wachsen die Muskeln nicht von alleine ;)

1

Ne, kannst du nicht. Das dauert Jahre bis man auf Spitze darf. Ich tanze seit 4 Jahren Ballett (bin 12) und darf jetzt erst jetzt mit Spitze anfangen. In einem Jahr sind deine Füße noch nicht stark genug ;) . LG

Ich würde auch abwarten bis du mit Spitze anfängst! Deine Füße brauchen erstmal die Kraft für das Spitzentanzen! Vor allem braucht es viel Zeit die Technik zu lernen. Viel Ausdauer und viel Trainig ist ganz wichtig bevor du mit dem Spitzentraining anfängst.

Ich weiß es klingt hart. Ich wollte auch sofort mit Spitze anfangen. Ich durfte dann nach ca. 3 Jahren mit Spitze anfangen.

Viel Spaß beim Ballett.

Um deinen Spann zu trainieren, kannst du mit einem Deuserband arbeiten.

Wie, du hattest vorher noch nie Ballett und fängst jetzt sofort Spitze an?! Das ist absoluter Selbstmord für dich UND deine Füße! Ich rate dir dringenst davon ab. Ich tanze seit etwa 6-7 Jahren und habe das letzte Schuljahr erst mit Spitze begonnen. Das ist wirklich total schlecht für deine Füße! Bitte lass das sein und mach erst mal normales Ballet in normalen Ballettschläppchen. Oder macht ihr das wirklich schon in der Stunde? Dann würde ich mir sofort eine andere Schule suchen. Lg!

Habe im September meine erste Ballettstunde in meinem ganzen Leben. Kann ich es schaffen innerhalb von 1 Jahr auf Spitze kommen?> Das hatte ich geschrieben habe nie geschrieben was von sofort auf spitze wollte nur ein paar übungen haben das ich es so schnell wie möglich schaffe.

0
@CrazyAnne91

Also ich selebr habe erst dieses ajhr mit ballett angefangen und tanze schon spitze. und das nich tnur an der stange...und meine füße tun nicht weh und sind heile...also ich habe zwar schon vorher modern-jazz,turnen udn rhythmische sportgymnastik gemacht und tanze jetzt seit 3 monaten spitze(von insgesamt 5 monaten ballett) udn meine freundin hat vorher nur jazz-modern und fechten gemacht und tanzt seit diesem monat auch schon sptze....MAN MUSS NUR DIE RICTIGEN VORAUSSETUNGEN DAFÜR HABEN :) und die hatte ich eben schon sofort und meine freudnin hatte eig.a uch alles schnell drauf..also wir sind auch schon in einer ganz guten gruppe...UND ich soll mich dieses jahr noch bei einer ballettakademie anmelden..und versuchen darauf zuommen weil ich so gut bin.

0

Ne, kannst du warscheinlich nicht. Ich tanze seit vier Jahren (bin zwölf) und fange jetzt erst mit Spitze an.Das dauert Jahre bis man auf Spitze darf und deine sind in einem Jahr warscheinlich nocht nicht stark genug. ;-)

Was möchtest Du wissen?