Übertreibt er zu sehr?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Eigentlich solltest du das selber merken und wissen ob du mit jemanden zusammen sein kannst,der so mit dir umgeht. Er stammt halt aus einer komplett anderen Kultur,und bei einigen ist das normal so. Wenn du damit nicht klar kommst,solltest du Schluss machen,weil reden wird nicht viel bringen. Er wird daran nichts ändern.

an deiner Stelle würde ich mein Verhalten überhaupt nicht ändern, nur wegen seiner Eifersucht. Nicht mal so'n bisschen! Wenn er mich so kennengelernt hätte, müsste er auch damit klarkommen, wie ich bin. Und spätestens beim Handgelenk-Drücken (wahrscheinlich zu fest?) wäre bei mir Schluss und ich würde ihn in die Wüste schicken.

Er hat Angst dich zu verlieren, denn starke Eifersucht hat mit Verlustangst und mangelndem Selbstbewusstsein zu tun. Seine kindische Art wird sich nicht legen. Überlege dir gut ob es so Sinn macht.

Du bist wirklich selber schuld! Du wusstest von Anfang an worauf du dich da einlässt! Unsere Landsmänner sind nunmal streng und ich persönlich finde es nicht schlimm, wenn mein Freund nicht möchte, dass jemand auf meinen Hintern guckt! Es ist doch klar, für wen sollst du denn schön sein außer für ihn? Mach was du willst, aber ich finde du hättest das nicht in die Öffentlichkeit tragen sollen!!

Trenn Dich von ihm - das ist doch kein normales Leben.

Ganz ehrlich? Ihn auffordern seine Eifersucht zu zügeln oder trennen!

Solche Veranlagungen lassen sich selten kontrollieren.

0

Der Typ hat absolut keinen Respekt für dich und offensichtlich außerdem keinerlei Selbstwertgefühl. Verlass ihn lieber, das ist ja ein Trauerspiel.

Er sollte sich schämen. Geh weg von ihm solang du noch kannst, das wird sich nicht ändern, denk an meine Worte. Wer sich so benimmt ist ein schwacher Mensch. Er will dich unattraktiv machen , weil er im tiefsten Inneren weiss das er nicht der Richtige für dich ist und glaubt er kriegt Konkurrenz wenn andere Männer deine Schöhnheit erkennen.

Du solltest dich sofort von ihm trennen, diese Beziehung hat keine Zukunft.

hart aber herzlich:

er behandlet dich als seinen Besitz und nicht als deine Parterin , das ist leider so in der erziehung bei vielen Kurden/ Türken mitdrin .

Rede mit ihm sprich das an , du bist seine Freundin aber nicht sein Besitz..

ansonsten solltet ihr euch trennen das kann nicht funktionieren noch schlimmer wird es bei Heirat , Kindern spätern.

Tja. Wenn Du uns hier brauchst, um eine Entscheidung treffen zu können, so ist das traurig.

Gewalt hat viele Gesichter. Er hat Dir schon einige davon gezeigt. Wie viele Gesichter möchtest Du noch sehen, bis es richtig weh tut?

Naja du als Russin müsstest ungläubig oder Christlich oder Jüdisch oder etwas anderes sein. Er ist Muslime, er will dich beschützen -auf seine Art.

Dir passt es nicht, du kannst ihm das mal klar machen, sonst würde ich sagen eine Zukunft gibt es nicht

Ja, ich bin katholisch und er ist Alevite. Eigentlich ist es ja auch meine Schuld, eine kurdische Freundin von mir sagte schon,dass ihre Landsmänner sehr besitzergreifend sind

0
@Bizzlex3

solltest dir genau überlegen was du tust, eine gute welbiche Bekannte  (Ukraine) wurde auch von einem Türken schwanger , der ist ganz schnell weg und hat nie einen cent bezahlt .

Grund: Normal ist es immer noch hier das die Eltern die kinder verheiraten da ich einige Türken kenne (bin weltoffen ) die Frauen haben (fast) nichts zu melden sind oft nur Hausfrau, oder halt für´s Bett da .

Frag ihn mal was er überhaupt will (Lebensplanung) vieleicht sehe ich alles (offentlich) zu schwarz aber habe schon genug selbst mitbekommen im Freundes und bekanntenkreis.

Eine Ausländerin die kein Moslem ist darf der Junge man (oft) garnicht heiraten nur eine Moslem Frau . Die Eltern bestimmen, die Ausländerin / Andersgläubige ist leider oft nur ein Affäre , die Männer dürfen das die Frau ist dan gleich eine Hur*

0

Was möchtest Du wissen?