überleben biene es eingefroren zu werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du weisst, dass sich Flüssigkeiten beim Aggrgatwechsel ausdehenen? Dabei platzen die Zellwände.

Das überlebt kein tierisches Lebewesen, das nicht von der Natur darauf ausgelegt ist. Bienen sind es nicht, die sterben.

normale Bienen sterben dabei... (Bienen bilden im Winter auch ne Wintertraube, bei der sie im Inneren Temperaturen über 20° halten, um nicht einzufriern)

Es gibt aber ein Paar Tiere die es überleben, wenn sie einfrieren (z.b. Gallmücken und Waldfrösche). Dabei wird dann aber durch bestimmte Stoffe dafür gesorgt, dass die Zellen nicht durch die Kristallbildung beim einfriern zerstört werden. (Was bei dem Thema auch recht intressant ist ist der Artikel: http://de.wikipedia.org/wiki/Kryokonservierung )

Also bei Bienen weis ich es noch nicht, aber bei Katzen und Hanmstern geht das (hab ich selber schon getestet). P.S. länger als 1 Stunde in der Tiefkühltruhe sollte es aber nicht sein, denn meine Katze war nach ca. 45 Minuten voll hart.

coldplayer3000 19.03.2012, 03:15

hahahahaahaha danke für den lachflash^^ xD

0
shery2956 19.03.2012, 03:42
@Mittel

lol was für unnötiges zeug ich hab auch n lachflash XDDDDD

0
hannabr 19.03.2012, 03:43
@Mittel

Hoffe wirklich, dass das nur ein schlechter Scherz ist.

0
shery2956 19.03.2012, 03:44
@shery2956

aber nene,nich mein luzzeehfur,nein nicht mein mefisto,nicht mein gizmoh und nicht miene purzel,oh nein xD und auch nicht meine chinchillas,nicht chidori,und NEIN nicht gremmlin,XDDDDDD

0

Ich denke auch eine Biene haucht ihr Leben aus, wenn sie der Temperatur eines Einfrierens ausgesetzt wird!!!!

Ich habe mal versehentlich als Junge einen Grashüpfer ins Eisfach gelegt.. Der hätte es vll. geschafft, aber der hat die Auftauphase auf der Herdplatte irgendwie nicht heil überstanden :/

Was möchtest Du wissen?