Tut die Weisheitszahn OP weh? So sieht das bei mir aus, glaubt ihr das wird schlimm?

 - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit, Zähne)

4 Antworten

Nö, die sind alle 4 ganz easy zu entfernen. Dauert beim Kieferchirurgen grade mal ne halbe Stunde. Davor brauchst Du wirklich keine Angst haben.

Wieviele müssen denn raus? Frage nach einer Sedierung, das ist ein Beruhigungsmittel und du bekommst von allem nichts mit. Da muss man zwar was zuzahlen, aber das ist die Sache wert.

Meine beiden Kinder haben jeweils ihre 4 Weisheitszähne so entfernt bekommen. Bei meinem Sohn war der Weisheitszahn sogar noch im Kieferknochen.

also, lasse dich nicht von Horrorbeschreibungen hier, verrückt machen (wie schmerzhaft das ist).

Wenn du einen Termin beim Zahnarzt oder Kieferchirurgen machst, frage gleich nach dieser Sedierung, denn das muß in der Praxis zeitlich eingeplant werden.

Warum kommen denn die Weisheitszähne raus die sehen doch auf dem Bild ganz okay aus und sind auch noch gut in Schuss

0

Hallo,

da mußt Du wirkliche keine Angst vor haben.

Mir wurden heute vor einer Woche 2 Weisheitszähne gezogen. Zur Förderung der Wundheilung hat mir mein Zahnarzt ein Zinkpräparat empfohlen (z. B. Unizink 50, rezeptfrei in der Apotheke). Ich sollte direkt am Tag vor dem Eingriff damit beginnen und über den Zeitraum von 1 Woche, morgens und mittags jeweils 1 Tablette einnehmen, was ich auch getan habe. Der Arzt erklärte mir, dass das Spurenelement nicht nur wundheilungsfördernde, sondern auch entzündungshemmende Eigenschaften hat. Jedenfalls hatte ich nach dem Nachlassen der örtlichen Betäubung kaum Schmerzen, und die gestrige Kontrolle hat ergeben, dass die Wunden schon sehr gut verheilt sind.

Ich wünsche dir gute Besserung!

Du solltest dich komplett Betäuben lassen. Meinem Mann wurden sie vor kurzem entfernt und nach 4 Spritzen war es immer noch nicht richtig betäubt. Sie wurden ihm sogesehen fast ohne Schmerzbetäubung entfernt und er sagte, das waren die schlimmsten Schmerzen die er jeh hatte.

Narkose ist empfehlenswert

Wenn jemand schon "ängstlich" schreibt, dann hilft es nicht unbedingt, wenn du die schlimme Erfahrung von deinem Mann und seiner Weisheitszahnentfernung mitteilst. Die Empfehlung mit der Narkose ist schon besser.

1
@gabriele0815

Man sollte besser vorbereitet sein auf das, was sonst passieren könnte, wenn man nicht auf eine Narkose zugreift. Besser so als in Watte zu packen und sie/er wird dann schlimm überrascht.

2

Was möchtest Du wissen?