Turnübungen für Zuhause im Wohnzimmer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey :)

Also nach dem, was du bisher so kannst, bist du ja noch eher am Anfang. Im Wohnzimmer kannst du natürlich nicht wirklich Akrobatik lernen.

Ich würde Eher dazu raten, ein paar Dehnübungen zu machen, z.B. Spagat, Querspagat, dann Schultern dehnen (das hilft dir auch bei der Brücke).

Je nachdem, wenn niemand unter deinem Wohnzimmer wohnt, könntest du mit ein paar Sprüngen weitermachen. Hocksprung, Spreizsprung, Pferdchensprung, gesprungene Drehung, Spagatsprung.

Auch Drehung auf einem Bein ist leicht alleine zu lernen.

Wenn du im Sommer wieder mehr Platz auf dem Rasen hast, kannst du auch Überschlag oder Schrittüberschlag versuchen. Dabei kann dir nicht wirklich viel passieren, außer, dass du auf den Hintern fällst, also ist es relativ ungefährlich, auch ohne Hilfestellung.

Ich denke, das sollte für den Anfang genug Beschäftigung sein :)

LG

Spagat, Needle, Kopfstand, Unterarmstand, Durchschwimmen, Rolle vw./rw., Standwaage rücklinks

Rondat, Überschlag (brauchen evtl. Anlauf)

versch. Sprünge: Spagatsprung, Rösslisprung, Schersprung

Winkelstütz (eher Kraftübung)

hoffe ich konnte dir helfen...

Was möchtest Du wissen?