Tun Pinguin bisse weh?

4 Antworten

davon kannst du ausgehen (bei großen exemplaren) aber nicht allzu sehr - weh tun heißt übrigens nicht gleich mehr Schaden - wenn der stärkste Biss im Tierreich (Humboldtkalmar) dir den Finger abbeißt (oder die Hand) wird der schnitt so sauber sein, dass du ihn zuerst gar nicht spürst

Super danke :)) endlich ist das Rätsel gelöst

1

Pinguine haben keine Zähne, die Schnäbel können aber ordentlich wehtun. Was auch daran liegt, dass es sich um Schnäbel eines Jägers (Fische, Kopffüßer, etc.) handelt und so eine gewisse Schärfe hat. Zum Vergleich der Schnabelbiss eines Strauß oder eines Nandus ist ebenfalls schmerzhaft und hier liegt die Haupternährung bei Pflanzenmaterialien, auch wenn hier auch einige Landwirbellose auf dem Speiseplan stehen.

Gruß Salty1

ganz deiner Meinung - zum Beispiel: große Humboldtkalamare mit ihren scharfen Chitinschnäbeln können sogar Stahlstangen durchbeissen

1

Da Pinguine Schnäbel, aber keine Zähne haben, wird das wohl etwas zwicken, aber nicht wirklich doll wehtun.

Kommt ganz drauf an wo sie dich erwischen..

Was möchtest Du wissen?