Trübes Weisses Wasser aus dem Wasserhahn?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es dürfte sich lediglich um Kalk handeln. Calciumcarbonat löst sich in warmem Wasser und in kaltem Wasser aber nur sehr wenig. Daher bringt es auch nichts das warme Wasser laufen zu lassen.

ich tippe mal auf feine Luftblasen. Dass Kalk so stark ausfällt, ist unwahrscheinlich - dann wären auch die Leitungen und Siebe innerhalb von wenigen Tagen dicht.

ich dachte immer man kann das nicht trinken.. und jetzt sehe ich, dass es nur luftbläschen sind.. :)

0

wenn du es in ein Gals tust und stehn lässt und es nach einer weile durchsichtig ist siehst du ob sich auf dem Boden kalk gesammelt hat oder ob es nur blassen waren

Was möchtest Du wissen?