trocknen haare besser mit kalte oder warme luft?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ehm lauwarme , aber heiße luft macht das haar brüchig und strapaziert.

Also meine Mutter hängt die Wäsche immer raus, wenn es minus Grade hat, dann wäre sie schneller trocken. Aber ich glaube nicht, dass ein Mensch sich die Haare gefrieren will, es sind ja nicht umsonst im Föhn sich erhitzende Stäbe drinne...

Warm wäre noch gut - heiß ist schlecht, weil die Haare zu sehr strapaziert werden.

Mit warmer Luft trocknen sie auf jeden Fall schneller. Ich würde sagen, dass warme Luft aber nicht allzugut für die Haare ist (Glätten ist ja auch nicht gesund, ist eigentlich das gleiche, nur dass Glätten das "übertriebenere" ist). Außerdem werden die Haare schneller fettig, wenn sie mit warmer Luft geföhnt wurden. Am besten ist, würde ich sagen, mit kalter Luft föhnen...