Sollte man die Haare mit kaltem oder warmen Wasser waschen?

6 Antworten

Am besten mit lauwarmen Wasser die Haare waschen. Das schützt die Hornhaut der Haare. Für den Glanz ist eine kalte Dusche wirksam.

Am besten beginnst du mit warmen Wasser, aber nicht zu heiß. So lässt sich das Haar besser mit Shampoo und Spülung renigen. Ist alles ausgewaschen, stell das Wasser etwas kühler. Am besten wenige Grade unter Lauwarm. Doch es sollte auch angenehm für dich bleiben. Damit schließt sich die Schuppenschicht des Haares wieder und es sieht geschmeidiger aus und glänzt mehr.

(Quelle aus dem Internet)

Warm/heiß ist zwar angenehmer für Dich, aber nicht besser für Deine Haare.

Am besten mit nur lauwarmem Wasser waschen, um zu reinigen  und zum Schluss mit kaltem Wasser über den Kopf/die Haare gehen, Dein Haar wird es Dir danken und schön glänzen, wenn Du das regelmäßig machst.

Haare mögen keine Hitze

Besser ist mit warmen Wasser. Etwas wärmer als die Körpertemperatur, um Fette und Schuppen zu lösen. Kaltes Wasser verschließt die Poren und der Dreck bleibt wo er ist.

Warm ist besser und angenehmer glaub mir ;)

Was möchtest Du wissen?