Trockene Haare durch Haarspray?

3 Antworten

hey, der beitrag liegt zwar was zurück, aber ich geb da jetzt trotzdem meinen senf zu :).

ich hab jahrelang regelmässig haarspray benutzt, fast jeden tag... meine haare waren auch über jahre echt trocken und brüchig und ich musste immer nen haufen pflegezeug reintun, damit sie halbwegs gesundbleiben... aber trotzdem, die brüchtigkeit blieb irgendwie. jetzt benutze ich seit monaten gar kein haarspray mehr und meine haare sind wieder fast gesund und auch brechen sie kaum noch ab... und das, obwohl ich die pflegeprodukte mittlerweile komplet weglasse und nur noch mit babyschampoo wasche... meinen haaren gehts gut :).... also, ich bin davon überzeugt das man mit viel haarspray echt seine haare ruinieren kann.

Das glaube ich auch nicht. Es gibt heute Haarsprays mit Pflegezusätzen. Zudem kann man nach dem Haarewaschen ein Spülung, die Feuchtigkeit bringt, benutzen und schon ist man auf der sicheren Seite.

16

Richtig! DH!

0

Haarspray enthält Alkohol u. der wiederum trocknet die Haare aus.

Was möchtest Du wissen?