Trockenbau oder Ytong Wand. Was ist günstiger?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin...

Die Trockenbauwand ist günstiger und viel schneller aufgebaut.. Ytongstein kostet locker 10 Euro je qm und ist Arbeitsintensiver

Wenn du die Trockenbauwand selber baust und nicht gerade im Baumarkt kaufst bist du bei vielleicht 6 bis 8 Euro je qm dabei... kommt natürlich drauf an welchen Aufbau die Wand haben soll

Hast du ein Link woher ich die Tockenbauteile günstiger als im Baumarkt finde?

0

Prise reinen holen pro m2 und bedenken was man hinterher macht ob man den porenbeton verputzt oder nur streicht da kommen ggf. auch noch kosten dazu

Ein Maler sagte mir, dass man auf Porenbeton einfach drauf tapezieren kann. einfach nürv etwas die übergänge spachteln. aber das muss ja auch bei Trockenbau gemacht werden.

0

Kommt auf die Tapete an gehen geht's aber der Stein sie sehr rau sieht man evt durch. Wenns im Keller oder so is ist vielleicht egal. Bei der trocken Bau wand ist auch die Frage ob Mann Latten zum Gestell baut oder mit Ständer Werk

0

also kurzum, wenn man es verputzt wird es teurer?

0

Wenn man es nicht selber macht. Kommt drauf an wieviel qm bei einem ganzen Haus ca 600-700qm Wandfläche nehmen innen Putzer 8-10€ pro m2 bei meiner Garage 40m2 waren es schon 12€ wenn man das selbst mach is das nich teuer aber der Aufwand is schon ordentlich ;)

0

Ich will mir den Putz sparen. Brauch ich nicht. Dann ist Porenbeton günstiger?

0

kann pauschal nicht gesagt werden

ehm ? ich komme auf 60% günstiger zu gunsten ytong. Daher wäre eine genauere Begründung hilfreicher.

0

ich habe die schmalste trockbauwand ausgewählt und ich kam auf 1000,-€ ... Bei Ytong kostet das schmalste nur 450,- und das mittel dicke auch nicht viel mehr mit 550,-. Ich Frage mich ob ich da nicht etwas über sehen habe.

0

Was möchtest Du wissen?