Tritt in die Eier. Warum kriegt man da keine Luft mehr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein echt harter Volltreffer in die Weichteile führt reflexartig zur Verkrampfung der Bauchmuskulatur, deshalb krümmt man(n) sich so schnell. Das bewusste Denken setzt aus, das Gehirn ist zunächst einmal voll damit beschäftigt, den erst stechenden und dann sich um Unterbauch ausbreitenden Schmerz zu verarbeiten, und der gesamte Körper reagiert auf den Schock.

Meist geschieht zeitgleich ein extrem stoßartiges Ausatmen. Die oben angesprochene Verkrampfung kann sich nämlich auch bis zum Zwerchfell ausdehnen, über das die Atmung gesteuert wird. Bis der Körper die Verkrampfung löst und die Atmung dann wieder unter Kontrolle bekommt, vergeht einige Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, bei einem Treffer auf die Hoden soll der Schmerz nach oben in den gesamten Bauchraum wandern und löst dort einen Schutzmechanismus aus, die
Bauchmuskulatur beginnt sich zu verkrampfen und er wird gezwungen sich zu krümmen und atmet dabei stoßartig aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es liegt denke ich an der Schmerz der durch unsere Nerven System entstehet , da durch ist auch möglich das dass atmen Rhythmus beeinflusst wurde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?