Trinken ohne zu schlucken!?

12 Antworten

Wenn du schluckst, dann löst du den sogenannten Schluckreflex aus. Also ein komplexes Zusammenspiel aus verschiedenen Muskeln im Mund, Rachen, Kehlkopf und Speiseröhre um den Eingang in die Luftröhre zu schließen und die Speiseröhre zu öffnen, außerdem den Speißebrei in den Magen zu befördern. Dabei ist wichtig daran zu denken, dass die Speiseröhre hinter der Luftröhre liegt (Siehe auch Google Bilder), also jeder Schluck an dem Kehlkopf vorbei muss, bevor er in die Speiseröhre gelangt. Außerdem muss man wissen, dass die Speiseröhre einen oberen (und unteren) Schließmuskel hat, der sie normalerweise verschlossen hält. Nur beim Schlucken wird der Schließmuskel geöffnet. Im Säuglingsalter hat der Kehlkopf einen Kragen, der dafür sorgt, dass der Kehlkopf während dem Trinken geöffnet bleiben kann und die getrunkene Milch drum herum läuft. Babys können also schlucken und gleichzeitig atmen. Dieser Kragen bildet sich aber mit dem Alter zurück, sodass man irgendwann nicht mehr Luft holen kann, während man trinkt.

Wenn du also trinken willst, ohne dabei zu schlucken, musst du es trainieren deinen Kehlkopf geschlossen zu halten, damit du das nicht alles direkt in deine Luftröhre kippst, dadurch könntest du nämlich ertrinken. Außerdem musst du deine Speiseröhren-Muskulatur völlig entspannen um die Schließmuskeln zu öffnen, damit da überhaupt ein Tropfen runterlaufen kann. Etwa das untere Drittel der Speiseröhre lässt sich allerdings nicht willentlich beeinflussen (ähnlich wie im Darm, oder im Herzen - sogenannte Glatte Muskulatur).

Der Schluckreflex hat sich im Laufe der Evolution aus gutem Grund durchgesetzt - Kein vernünftiger Mensch sollte versuchen ihn zu umgehen, weil das schlicht und ergreifend lebensbedrohlich wäre.

Das alles bringt mich zu dem Schluss, dass es nicht wirklich möglich ist Bier zu trinken ohne zu "schlucken"

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Also das Trinken an sich kann man ja gar nicht anders als zu schlucken. Also ich glaube diese Leute schlucken einfachb ganz schnell hintereinander oder können große Teile mit einem Schluck runterschlucken. Vielleicht brauchst du einfach nur Übung beim Trinken, so das du irgendwann auch ganz viel auf einmal trinken kannst! :)

Also schau mal hoch in den himmel und versuch die klappe über deiner luftröhre zu schließen so wie wenn du rülpst, danach nimmst du ein glas pass aber auf das genug luft hinein kommt und versuch erst mal eine kleine menge zu trinken sonst kannst du dich verschlucken

ich werds versuchen :D:D

0

Hey,

hab ich schonmal geschafft.

Den Kopf in den Nacken und Leitungswasser langsam runterlaufen lasse.

Muss man Üben, ich hab es auch nicht gleich hingekriegt!

Viel Spaß noch ;D

Und wie schafft man es, dass kein Wasser in die Luftröhre kommt?

0

hab ich gerade gefunden:

Du musst Dir eben irgendwas in den Rachen schieben... am Anfang etwas kleines. Dann musste Du eben versuchen nicht zu würgen oder zu schlucken

klingt aber gefährlich. so machen das die schwertschlucker

Was möchtest Du wissen?