trennen sich kalte und warme flüssigkeiten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Dichte der warmen Flüssigkeit geringer ist als die der kalten Flüssigkeit, dann steigt sie auf. Gleichzeitig erfolgt aber immer auch ein Temperaturausgleich, der bei Flüssigkeiten viel schneller erfolgt als bei gasförmigen Stoffen.

Die warme flüssigkeit geht nach oben und die kalte geht nach unten. wasser ist aber bei 4 grad celsius am schwersten, d.h., dass wasser mit 1 grad eine geringere dichte hat und wasser mit 10 grad auch, da ist es anders. aber im grunde geht die warme hoch und die kalte runter.

Was? Warme und kalte Luft trennen sich? Und das soll bei Flüssigkeiten auch funktionieren? Kann ich mir nicht vorstellen. Hab scho oft kaltes Wasser auf heißen Tee geschüttet. Das hat sich dann überraschenderweise vermischt und die Gesamttemperatur gesenkt...

bist ein ganz schlauer shugardaddy, wohl ein bisschen während des physikunterrichts gepennt?

0

Was möchtest Du wissen?