Treffen mit Lehrerin?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Erlaubt ist das schon, dass Lehrer mit ihren Schülern privat Kontakt haben, sind ja auch nur Menschen und ich kenne ein paar Leute, bei denen es auch so ist. Und ist doch acuh gut wenn sie dir weiterhelfen möchte.

Das von ihrem Vater hat sie dir vielleciht erzählt, damit du auch etwas von ihr weißt, das Verhältnis vielleicht ausgeglichener ist? Vielleicht meldet sie sich ja auch gerade deshalb, wegen ihrem Vater nicht mehr, weil sie sich um ihn kümmert und keine Zeit hat?

Mit der Schweigepflicht bin ich mir nicht sicher, aber so wie du sie einschätzt, würde sie das doch acuh nciht tun, oder?

Kim - männlich oder weiblich in deinem Fall?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kim16752
26.08.2012, 17:02

sorry, vergessen zu schreiben, bin weiblich ;) also naja, sie war seitdem öfters on, und facebook zeigt an, dass sies gelesen hat...

sie ist einfach nur toll _ ich kenn keinen, der sie nicht mag :)

0
Kommentar von Kim16752
26.08.2012, 17:02

sorry, vergessen zu schreiben, bin weiblich ;) also naja, sie war seitdem öfters on, und facebook zeigt an, dass sies gelesen hat...

sie ist einfach nur toll _ ich kenn keinen, der sie nicht mag :)

0

Ich würde auch sagen sei froh dass es solche Lehrer gibt! Nimm das Angebot an. SIe will dir doch helfen! Und auserhalb der Schule ist ja ihr Privatleben. Da kann niemand sagen mit wem sie sich treffen darf und mit wem nicht. und seit wann meldet sie sich nicht mehr? Vielleicht hat sie grad größere Sorgen um ihren Vater?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lehrer haben immer wenn es um das private geht schweigepflicht.

ich weiß ja nicht was der vatre hat aber vielleicht meldet sie sich deswegen erst nicht mehr weil es dem vater bzw ihr nicht gut geht oder bzw nicht genau weiß ob man als lehrer mit schüler in facebook kontakt haben sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kim16752
26.08.2012, 16:58

naja sie war schon öfter als online angezeigt...

sie hat extra ein Profil für die schüler gemacht. ;D also nich privat :)

0

1: Ja, ich mein schon. Sind ja auch Menschen! 2: Ich glaube sie erzählt dir das, weil sie dir Vertraut und keinen anderen zum reden hat (?). 3: Sie hat bestimmt einfach nur viel zu tun und kann sich deshalb einfach nicht melden. 4: Wenn es keine 'Vertrauens Lehrerin ' ist hat sich auch keine Schweigepflicht. Wenn du nicht möchtest das sie es weiter sagt bitte sie doch einfach drum ;) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kim16752
26.08.2012, 16:54

sie war aber seit dem öfters als online angezeigt & bei mir steht auch: "Gesehen um ..."

0

Sei froh. Ich habe eine ähnliche Klassenlehrerin, die sich extra mal in den letzten Tagen Zeit genommen hat, um mit mir über meine relativ komplexe Persönlichkeit zu reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt ist sie denn ungefähr?Schon ungewöhnlich, dass sie dir von ihrem Vater erzählt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kim16752
26.08.2012, 16:52

ich schätze sie so auf 40... :)

0

*als für mein Alter eigentlich normal ist. ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht will sie dir einfach nur helfen?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei doch froh, dass es noch Lehrer gibt, die sich um ihre Schützlinge kümmern...unglaublich, den Kindern kann man überhaupt nichts recht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kim16752
26.08.2012, 16:50

doch, ich bin sehr froh darüber :) sorry wenn es anders rüberkommt :(

0
Kommentar von Kim16752
26.08.2012, 16:55

ich bin SEHR froh darüber :) sorry, wenn so nicht rüberkommt ;(

0

Was möchtest Du wissen?