Traumdeutung: Tiere brechen aus Zoo aus und greifen sich gegenseitig an?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zoowärter kannst du schon werden.

Allerdings deutet der Traum schon auf ein gewisse Angst vor deinen Gefühlen hin...

So amateurmäßig betrachtet.

Ich kann also doch meinen Traumberuf verwirklichen? ;-) 

Das mit den Gefühlen kann aber tatsächlich stimmen. Danke dir! 

0

Ich träume hin und wieder Geschichten und würde deinen Traum in diese Richtung deuten. Ich denke, wenn ein Traum eine Bedeutung hat, merkt man das selbst bzw. entwickelt Gefühle in eine bestimmte Richtung. Wenn ein Traum keine Bedeutung hat, muss man auch keine drauf pappen. Im Traum verarbeitetest du Eindrücke und du hast täglich viele Eindrücke von Erlebtem, Gesehenen, Gelesenen, Gesprächen mit anderen, eigenen Gedanken usw. Bei deinem Traum würde ich an eine Filmszene oder Nachrichten als Auslöser denken (es gab z.B. mal freilaufende Bisons in New York, die aus einem Zoo ausgebrochen waren).

Oft wirft das Gehirn auch Erlebtes, Gespräche, Ängste, Ideen, Filme und Gelesenes wild durcheinander.

Kann es sein, dass du die Ausschreitungen des G20-Gipfels im Traum zu einer Fabel verarbeitet hast??

Ha ha, keine schlechte Frage. So ein sozialkritisches Gehirn hätte ich gerne...

Eher unwahrscheinlich, da ich nicht in Hamburg lebe, ich habe aber tatsächlich in den Nachrichten Übertragungen von den Straßenbränden gesehen. Hm... 

Danke, auch wenn du vielleicht einen Witz gemacht hast. ^^

0
@AdrianVeidt

Nein, das sollte kein Witz sein! Eindrücke, die wir tagsüber sammeln, können durchaus in sehr veränderter "Gestalt" nachts wiederkehren.

0

Was möchtest Du wissen?