Traumdeuter gefragt: Wie würdet Ihr diesen Traum deuten?


05.06.2020, 00:03

Am Intensivsten kann ich mich ans abtauchen im wasser erinnern. Es sah wirklich so aus als wäre ich 20m unter Wasser. Oben die wellen und die sonne die sich im wasser drüb spiegelt.

Ich habe mich natürlich wehemene gegen die Anschuldigungen gewehrt. Habe gesagt das die aida erst nach mir kam. Trotzdem zwangsklinik.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du keine eigene Yacht hast... ;-)... und auch wenn du eine hättest:

  • allein unterwegs heißt, du gehst deinem Alltag nach, wenn auch etwas verträumt;
  • ein "Urlaubskreuzer" ist etwas, was deiner Verträumtheit in die Quere kommt, sowas wie Arbeitsplatz vielleicht...? ;-)
  • einzutauchen hat immer mit starken echten Gefühlen zu tun, du bist durch eine äußere Gegebenheit gezwungen, in Kontakt mit deinen Gefühlen zu treten; kann sein, dass sie dich erstmal komplett einnehmen;
  • das mit dem Gericht und Klinik würde ich genauso deuten wie sie sind: jemand erhebt Anschuldigungen gegen dich und setzt dich fest - im echten Leben;

Gib Acht in der Arbeit, dass du nicht als Infektquelle beschuldigt wirst - dieses vor nicht zu langer Zeit als schizo* abgetaner Vorstellung ist jetzt bittere Realität.

Was möchtest Du wissen?