Trainieren ....Fitness-Studio zu teuer

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo philishere ;) Als aller erstes: die meisten Antworten hier sind Schrott. Nichts gegen die anderen User, aber Liegestütze usw. sind keine Lösung. Auch ein Hantelset ist falsch. Wenn du solche Übungen machst, und nicht eingeführt wurdest, kann es passieren, dass du deinen Körper mehr kaputt machst als etwas aufzubauen. Du hast Recht, Fitnessstudio ist ziemlich teuer, aber wenn es um Muskelaufbau geht ist das Studio ein Muss. Insbesondere weil du da Ansprechpartner hast, die dir die Übungen richtig zeigen und dich auch in Ernährung beraten. Allerdings gibt es eine kostengünstige Alternative: Ich bin bei einem Studio angemeldet, dass auch Onlinekurse anbietet. Kostet viel weniger und ist auch sinnvoll: pur-life.de Nochmal zu dem Thema Hanteln. Auf keinen Fall freie Gewichte stemmen! Wenn du nicht ein halbes Jahr deine Grundmuskulatur durch ein Zirkeltraining festigst machst du dir damit nur die Knochen kaputt, also lass es bitte. Ich empfehle dir dich kurzfristig in einem Fitnessstudio anzumelden, nur um etwas über deinen Körper und die richtige Ernährung zu lernen. Stell viele Fragen, denn dann kannst du sobald du zu Hause trainierst auch alles richig machen und mit gutem Gewissen trainieren. Bei weiteren Fragen zum Muskelaufbau schreib mir einfach. ;) LIebe Grüße

Fitnessstudio ist meiner Meinung nach rausgeschmissenes Geld. Ich habe mir ein gebrauchten Hometrainer gekauft für ca 150 Euro(zweite Hand.de oder Quoka) und den nutze ich schon 6 Jahre. Nun kannst Du Dir ausrechnen wieviel Ged ich gespart habe. Joggen,Fahrad fahren,Liegestütze kann man auch Unentgeldlich betreiben

Besonders im Sommer brauchst Du doch kein nach Scwheiß stinkendes Fitness-Studio. Bewege Dich im Freien, zu Fuß, Fahrrad oder auf Rollen, nimm den Hula-Hopp-Reifen aus dem Keller Deiner Oma und benutze ihn.

Du kannst ohne weiteres auch zuhause trainieren. Aber es kommt natürlich darauf an was Du erreichen möchtest. Wenn du dich einfach nur fit halten möchtest, gibt es jede Menge Ganzkörperpläne im Internet zum nachmachen, für die man nicht mal Hanteln braucht. Die richtige Ausführung der Übungen werden dabei auch abgebildet und erklärt. Wenn Du danach aber ein weiterführendes Muskelaufbauendes Training machen möchtest, solltest Du dich spätestens nach dem Grundtraining in einem guten Fitnesscenter anmelden, weil Du bei einem Intensiven Training auch einiges falsch machen kannst und Dich dabei auch verletzen kannst.

Also Anfangen solltest Du mit einem Grundtraining, der den ganzen Körper gleichmäßig trainiert. Das dauert so ca 6-8 Wochen. Für weitergehendes Training sollte es dann aber schon ein Center sein!

also:

Beine

Rücken

Brust

Schultern ( auch Nacken)

Arme

Bauch

Plan könnte so aussehen:

Beine: Kniebeugen 3 Sätze

Rücken: Kreuzheben 3 Sätze Vorgebeugtes Rudern 3 Sätze

Brust Liegestütze 3 Sätze BD 3 Sätze

Schultern Seitheben 3 Sätze Shrugs 3 Sätze

Trizeps Kickbacks 3 Sätze

Bizeps LH - Curls 3 Sätze

Bauch: 3 Sätze Crunches 3 Sätze Beinheben (langsam)

Mo, Mi, Fr. oder nachdem der Muskelkater verschwunden ist.

Dauert pro Trainingseinheit ca. 1-1,5 Std

Du brauchst dazu eine Langhantel, 2 Kurzhanteln, ca. 30-40 Kg an Hantelscheiben in verschiedenen Gewichtgrössen.

Kauf die am besten eine Z stange 2 kurzhanteln und paar gewichte damir kannst du dann zusammen mit den freien Übungen die hier schonmal erwähnt wurden zuhause mit wenig Geld viel aufbauen....und zwar an Muskeln

Liegestütze, Klimmzüge, Sit-Ups, Joggen, Kniebeuge <- dafür brauchst du nur dein eigenes Körpergewicht.

taigafee 24.07.2011, 06:18

richtig: "hart wie kruppstahl" ging früher ja auch ohne fitness-studio :-)

0

Haha, hab heute erst mit einem Webdesigner gesprochen, der einen Job als Stallbursche angenommen hat, weil ihm das Fitnesstudio zu stumpfsinnig ist!

Er würde niemals für 6€ die Stunde arbeiten, freut sich aber über 6€ die Stunde fürs tägliche Training...

Seine Webseiten baut er eh, lieber in den Abendstunden!

viele Studios bieten ein Schnuppertraining z.T. für 14 Tage umsonst an - schau doch einfach mal vorbei und lass Dich beraten - gru vom buntspecht

Stemme deine Mutter 10 Mal pro Tag auf und ab. Das gibt Muckies! :P

schalt Deinen PC aus und renne 100 mal um Dein Wohnviertel!

Dabei kannst Du sogar nachdenken, ob vor dem PC hocken sinnvoller ist als trainieren!

philishere 23.07.2011, 23:03

nur weil ich in einem forum ne frage dazu gestellt hab heißt das nciht das ich die ganze zeit vorm pc sitze!

0
taigafee 24.07.2011, 06:20
@philishere

manche antworten offenbaren lediglich das gemüt des antwortenden.

0

Liege stütze, klimmzüge. sit ups,

Was möchtest Du wissen?