Tragus oder helix schmerzhafter

5 Antworten

Bei meinem Tragus war das Druckgefühl beim Stechen stärker, aber mein Helix tat im eigentlichen Sinne ein bisschen mehr weh. Auch in der Abheilzeit war das Helix Piercing ein bisschen "zickiger" als das Tragus Piercing, da ich öfters beim Haare waschen oder beim Schlafen daran hängen geblieben bin. Du wirst es aber auf jeden Fall aushalten, also Augen zu und durch! :-)

ich kann das jetzt leider nicht vergleichen, ich habe keinen Tragus. Aber mein helix tat nicht so mega weh, wie ich es mir vorgesllt hatte. Es ist halt im Nachhinein schmerzhaft und du kannst eine Zeit lang nicht auf der Seite schlafen wo dein Helix ist, aber das weißt du bestimmt schon. :) Also mach dir keine Sorgen, es ist zu verkraften, und wenn das so eine Memme wie ich sagt, dann kannst du mir das auch glauben :D

Ja ich bin auch eine Mega Memme :D okay danke :)

0

Mir tat das helix mehr weh wie das tragus piercing, hab das helix aber auch geschossen. also wenn dus machst dann würde ich es stechen lassen ( dann tut es weniger weh meiner meinung nach & es heilt besser etc.)

Du weisst ja selbst, dass das bei jedem anders ist, was willst du denn jetzt von uns hören? Augen zu und durch oder sein lassen, ganz einfach... 

Ich wusste mein Praktikum beim Piercer wird mir helfen :D Also, nein am Ohr tut alles gleich "weh". Das schmerzhafteste Piercing ist der am Nasenflügel ob man es glaubt oder nicht :D

Okay danke :)

0

Und weshalb hat mir dann mein Inner-Conch um einiges mehr weh getan als mein Nostril? Genau wenn du doch extra ein Praktikum absolviert hast, solltest du am besten wissen, dass jeder ein anderes Schmerzempfinden hat und man nicht einfach generell sagen kann, welche Körperstelle bei allen am meisten weh tut.. 

0

Ich rede von meiner Erfahrung du mimose !

0

Von welcher Erfahrung sprichst du denn dann da bitte? Von deiner eigenen Erfahrung, hast du selbst Ohrpiercings? Denn am Ohr tut definitiv nicht alles gleich weh! Es gibt sowohl Unterschiede zwischen Knorpel- und Weichgewebe, als auch die Unterschiede aus dem daraus resultierenden Schmerzempfinden des Menschens, also lässt sich das nicht so einfach verallgemeinern und mit einem anderen Piercing pauschal vergleichen wie du es hier machst. Da hat wohl jemand nicht besonders gut bei seinem Praktikum aufgepasst. Und bevor du jemanden als "Mimose" bezeichnest, solltest du vielleicht mal lernen dich präzise und korrekt auszudrücken, damit zu erkennen ist, dass du von deinen eigenen "Erfahrungen" spricht bzw. schreibst.

0

Ich weiß ja nicht wie du dich beim Piercer anstellst, aber er sagte das es meist den gleichen Schmerz verursacht. Also, Allwissendes Kind. Verzieh dich :)

0

Habe schon genug Erfahrung mit Piercings habe selber 20 Stück ;-)

0

Was möchtest Du wissen?