TP-LINK Powerline Problem ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

durch eine schlechte Powerline-Verbindung wird die Verbindung zum Router und nicht die Verbindung zwischen Router und Internet gestört. Wenn also die Internetverbindung dauernd unterbricht, muss es nicht zwangsläufig am Powerline-Adapter liegen.

Wie dir bereits empfohlen wurde, sollte man die Adapter nicht in unmittelbarer Nähe von Netzteilen etc. betrieben, weil diese das Stromkabel empfindlich stören können. Was man auf jeden Fall vermeiden sollte, sind Adapter in Steckdosenleisten. Der Adapter gehört immer direkt in die Wandsteckdose. Ggf. kann man eine Doppelsteckdose verwenden, in der sich der Adapter und ggf.die Steckdosenleiste mit mindestens 1 m Anschlusskabel befindet. Manchmal hilft es bereits, wenn man einen Adapter in der Steckdosenleiste um 180° verdreht einsteckt.

LG Culles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?