Totes Meer Salz als Badezusatz. Wie muss man das dosieren? Wie viel Salz kommt in die Wanne?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du den Salzgehalt der Meere nachempfinden willst, musst Du zwischen 3,5 und 4% Salz in das Wasser geben.Beim toten Meer sieht es schlecht für dich aus. Der Salzgehalt liegt bei über 30%. Bei einer 80 l Wanne sind 4% ca 3 kg. Alles andere ist Makulatur und hilft nur im Kopf. Ein Bad im echten Meer ist sowieso durch nichts zu ersetzen. Da kommt dann die Sonne, der Wind und der Gehalt an Mineralien in der Luft dazu. Bei trockenem Meersalz sind die meisten Mineralien eh verschwunden, weil sie flüchtig sind. Ich nehme feuchtes Rohmeersalz aus Sizilien. Das gibt es und der Preis ist bezahlbar. Nach dem Baden die Haut nicht gleich abtrocken, sondern einwirken lassen. Dann einfach abduschen und Feuchtigkskeitcreme auf die Haut geben.Wenn man Hautprobleme bekämpfen will, kann man das Salz auch auf der Haut lassen, sich in ein Tuch wickeln ins Bett steigen und einwirken lassen. Die Zeit muss man selber bestimmen. Dann abduschen und wie oben beschrieben eine gute Creme ohne Parfüm auf die Haut.

Geh ma zu DM oder anderen Drogeriemarkt, da gibtes Beutel die perfekt abgestimmt sind ^^

Für ein Vollbad mit 80 Litern lösen Sie 1 Beutel = 500 g Totes Meer Badesalz in möglichst heißem Wasser auf.

So lautet die Dosierung auf der Verpackung.

Also ich mach immer die ganze Packung rein. Ansonsten steht es doch auf der Verpackung was empfohlen wird, oder?

blauwald 13.08.2010, 17:42

Ich hab nen 5 KG Sack oO

0

Für ein intensives Vollbad nehme ich eine ganze Tüte.

Was möchtest Du wissen?