Torte sahne?

6 Antworten

Je mehr Fett, desto besser aufschlagbar und standfest. Deswegen gibt es auch "Konditorsahne" mit 35% Fett.

Kann sein, dass du deine 20%ige Sahne nicht aufgeschlagen kriegst, oder dass sie schon nach wenigen Stunden wieder anfängt flüssig zu werden.

Woher ich das weiß:Beruf – Konditorin

Es gibt da ein paar Unterschiede. Schlagsahne mit weniger als 30% Fett lässt sich nur extrem schwer richtig steif schlagen.

Außerdem musst du immer bedenken: Fett ist vor allem eins: Geschmacksträger. Je weniger Fett, desto weniger Sahne-Geschmack.

Ist es denn auch Schlagsahne? Kochsahne kann man auch aufschlagen, aber nur sehr gut gekühlt und nur mit sehr viel Glück wird die genauso fest.

Eine Sahne mit nur 20% bekommst du nicht vernünftig aufgeschlagen. Das Fett ist dafür zuständig, die untergeschlagene Luft in Form von Bläschen zu halten.

Woher ich das weiß:Beruf – Gelernte Konditorin alter Schule

Wenn du Schlagsahne meinst, am besten selber machen!

In den Kuchen einfach normale Becher Sahne rein.

Was möchtest Du wissen?