Topfgrösse? ,pflanze 1,20 meter ,tiefwurzler

2 Antworten

Faustregelbeim Umsetzen ist, einen um 2 cm Durchmesser größeren Topf zu wählen, bei extrem dichr durchwachsenem Erdballen eventuell 4 cm mehr. In diesem Fall sollte bei den meisten Pflanzen der Wurzelballen aufgelockert werden, ausgenommen sind Palmen, die mögen keine Beschädigung der Wurzeln. Zu grosse Töpfe würden die Pflanze zum Durchwurzeln zwingen, bevor oben weitere Triebe erscheinen! (Bei Palmen lieber den alten Topf zerschlagen als normal auszutopfen, Grund siehe oben)

Also gehts gar nich um die grösse sondern die wurzeln??ist aber auch logisch

0

Das kommt auf die Pflanze an. Tiefwurzler wie Rosen z.B. sollten ein Pflanzgefäß haben, das 60 cm tief ist. Clematis mögen's auch tief. Weit braucht das Gefäß nicht zu sein. Die Höhe macht's.

Was möchtest Du wissen?