Titanic-alles Wirklichkeit?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein eine Rose und einen Jack gab es nicht, aber die Titanic liegt immer noch auf dem Grund des Atlantiks in §.821 Metern tiefe, jedoch nicht wie im Film dagestellt, da sie beim Untergang in zwei Teile zerbrach und langsam aber sicher zerfällt, sodass irgendwann nichts mehr von ihr übrig sein wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rose und Jack gabs nicht.

Aber die Titanic liegt nach wie vor auf dem Grund des Atlantiks.

Allerdings nicht so, wie das gern gesehen würde, also auf sandigem Untergnurd, Schiff liegt auf Kiel, und auf einem Stuhl auf der Brücke hängt noch die Kapitänsmütze über der Lehne.

Das Schiff ist beim Untergang zerbrochen. Die Trümmer sanken mit ungefähr 80 km/h in die Tiefe von kanapp 4 Kilometern und schlugen dort auf den Meeresboden auf. Da unten ist ein Schrottplatz, der allerdings weniger aus Wrackteilen besteht, sondern vielmehr aus Bierdosen usw., die von Katastrophentouristen über der Havarieposition im Ozean entsorgt wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich liegt das Wrack - bzw. dessen Teile - noch an Ort und Stelle, wenn auch es natürlich immer weiter auseinanderfällt.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich unter all den Passagieren zumindest eine Rose und ein Jack befunden haben, dürfte hinreichend groß sein, um mit Ja antworten zu können, ihre gemeinsame Geschichte sowie die vieler sie umgebenden Personen (einmal von der Existenz eines Astor, Guggenheim usw. abgesehen) ist aber ein reines Fantasieprodukt, nach bester Hollywoodmanier schrecklich romantisch-tragisch in Szene gesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja die Titanic liegt noch immer auf dem Meeresgrund; wurde also nicht gehoben ...
Was die Existenz einer Jack und Rose auf der echten Titanic abgeht ... Ja ich denk schon .., die Namen sind so gewöhnlich dass bestimmt ein oder zwei dabei waren. Was allerdings die speziellen Personen aus dem Film angeht und die dazu gehörige Geschichte, so ist alles wohl Fiktion
Anzumerken ist aber dass viele Personen die im Film vorkommen, auch wirklich existiert haben. Angefangen bei Kapitän Smith und den Offizieren Murdoch, Lightoller und wie sie alle hießen über solche wie Thomas Andrews und Bruce Ismay bis zu Molly Brown und John Jakob Astor  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rose und Jack sind Kintopp. Ja, die Titanic liegt noch da unten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal als Info am Rande und unabhängig davon, dass die Geschichte von Rose und Jack frei erfunden ist.

Schnell und einfach erhältst du Infos zur Titanic ûber Google auf zahlreichen Seiten.

Ein Beispiel:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/RMS_Titanic

So kann man sich alle Fakten selbst ergoogeln. Ist zudem auch sicherer, als hier eine Frage zu formulieren.

Gilt fûr alle Wissensfragen in dieser Art.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja die Titanic liegt da noch und die wird da auch nicht so schnell wegkommen. Gibts viele Fokus auf YouTube kannst du dir ja mal angucken. Allerdings, wobei ich mir da nicht so sicher bin. Ist die Geschichte mit Rose und Jack größtenteils erfunden, Es gab wohl eine "Rose" und einen "Jack" aber ob ihre Liebesgeschichte so ablief bezweifel ich:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Rose, Jack und ihre Geschichte sind eine Erfindung Hollywoods.

Die Titanic liegt aber auf dem Meeresgrund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?