Tischtennis Training für Anfänger

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anfängern bringt man erst die einfachsten Schläge bei,, Das heißt zeig ihnen wie man Vorhand /Rückhand kontert..Sie müssen erstmal lernen den Ball im Spiel zu halten,

►Anfänglich einfache Übungen

►Richtiger Stand beim Schlagen

►Keine Übungen wo sie viel Laufen müssen..

►Am besten auch Ballkiste, da Anfänger mit Anfänger meist nicht richtig kontrolliert den Ball auf eine Seite spielen..

►Sofort auf richtige Schlägerhaltung achten und korrigieren

►Zum Schluss was spielerisches Einbauen macht allen Anfängern Spaß..

Es gibt so viele leichte Übungen die man mit Anfängern machen kann..

Ich zeige Anfängern wie gesagt erstmal, wie man richtig Steht, wie man richtig den Schläger hält und mache dann leichte Konterübungen, Ball im spiel halten...

Auch was wichtig ist, schaue die die Schläger an.. Es gibt Spieler die mit dem sog, Barna spielen , sprich Brett, bringt ihnen garnichts,,

Immer Schläger mit normalen glatten Belägen empfehlen, damit sie gleich richtig die Schläge erlernen..

Na dann mal viel Spaß beim training,, In dem alter kann es lusitg sein, aber auch sehr anstrengend ;)) ^^

Wie wäre es mit Rundlauf,Kaisertisch falls du nicht wiest was das ist Bei Kaisertisch spielen immer zwei gegeneinander wenn mann gewinnt kommt mann ein Tisch höher und wenn man verliert einen runter,oder wenn ihr eine ungerade Zahl habt Dann spielt doch schnelle Sieben,schnelle sieben ist wenn alle spielen und einer auf der Bank sitzt müssen alle einen Satz bis 7 spielen und wenn dann der eine 7 punkte hat ruft er stopp und der der auf der Bank saß Tauscht nun gegen den der Gewonnen hat außerdem ist es wichtig das der gegen den vorherigen gespielt hat behält seine Punkte wenn er z.B 4:7 verloren hat behält er seine Punkte und der der neu rein kommt hat 0 Punkte also würde es jetzt 0:4 Stehen.Oder ihr könnt zwei Tischtennis Platten nebeneinander stellen usw

Ich hab vor 3 Monaten mit meinem Sohn angefangen Tischtennis zu spielen. Er ist jetzt 6. Beim Suchen nach Trainingsmöglichkeiten, bin ich auf eine App gestoßen. Da gibt es auch ein Änfängermodul. Wenn jemand so etwas noch sucht, die TT-App nennt sich TT-Coach. Da gibt es auch noch andere Trainingspläne. Die habe ich mir aber nicht angeschaut.

Mfg

Lass sie zum Aufwärmen irgendwelche lustigen Spiele oder Basketball/Fußball spielen.. gib ihnen 10 - 15 Minuten

Danach sollen sie sich an der Platte warmspielen... Vorhand hin und her, Rückhand hin und her... Evtl auch mit der "schwächeren" Hand spielen lassen...

Im Anschluss sollen die Kinder den Ball in einem Zickzack-Muster über die Platte spielen... Das heißt, dass der eine Spieler immer parallel spielt und der andere immer überkreuzt... Es ergibt sich also aus der Vogelperspektive ein "Sanduhr-Muster". Nach ein paar Minuten sollen sie wechseln.

Als nächstes sollen sie auf bestimmte Punkte spielen.... Also zuerst nach außen rechts, dann in die Mitte und dann nach außen links... Wobei einer immer auf die besagten Punkte spielt und der andere den Ball wieder möglichst in die Mitte zurückspielen soll... Der eine wird also das zielgerechte Spielen lernen, der andere muss sich Bewegen. Aus Vogelperspektive ergibt sich also ein Muster, das so ähnlich wie die "Adidas-Pflanze" aussieht... Nach ein paar Wiederholungen wird gewechselt.

Die nächste Übung verläuft so, dass die Spieler ein bisschen Aufschläge üben sollen.. Ihr könnt ihnen dabei ein paar zeigen...

Als Nächstes können sie mit Unterschnitt spielen/üben... Jedoch erst, nachdem ihr ihnen gezeigt habt, wie es geht. Einzelne sollen dabei natürlich extra Unterstützung bekommen, indem ihr ihnen "Extra Unterricht" gibt.

Zum Abschluss kann man ein King-Turnier spielen... Die Platten werden in einer Reihe aufgestellt... Die ganz links ist die King-Platte und die ganz rechts die naja... Schlechte Platte... Nun spielen alle gleichzeitig auf alle Platten verteilt ein Match... Bis bei einer Platte einer 12 Punkte hat. Dieser ruft dann ganz laut "STOPP!" alle Spieler hören auf... die von der Tendenz her besseren Spieler der jeweiligen Matches steigen eine Platte auf, die Verlierer sinken eine runter... Das kann ruhig eine Weile dauern.... ;)

Noch Fragen? :D

Was möchtest Du wissen?